VG-Wort Pixel

Prinz William + Herzogin Catherine Vor allem ein Erziehungs-Grundsatz macht sie zu so modernen Eltern

Am letzten Tag der Feierlichkeiten zum Thronjubiläum treten Prinz George, Prinz William, Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Herzogin Catherine noch einmal gemeinsam auf.
Mehr
Prinz William und Herzogin Catherine möchten, dass ihre drei gemeinsamen Kinder so normal wie möglich aufwachsen. Trotzdem müssen sie sie auf ihre Zukunft als Mitglieder der royalen Familie vorbereiten. Der Spagat gelingt ihnen auch, weil sie vor allem eine Sache nie aus den Augen verlieren.

Am letzten Tag der Feierlichkeiten zum Thronjubiläum von Queen Elizabeth, 96, darf Prinz Louis, 4, noch einmal einen großen Auftritt genießen: Gemeinsam mit Mama Herzogin Catherine, 40, Papa Prinz William, 39, und seinen älteren Geschwistern Prinz Louis, 8, und Prinzessin Charlotte, 7, darf er bei einer großen Parade zu Ehren seiner Urgroßmutter Queen Elizabeth dabei sein. Und obwohl das Spektakel für den kleinen Louis ziemlich aufregend ist, gibt es auch immer wieder Phasen, in denen er sich scheinbar langweilt – und einige freche Grimassen zieht.

Prinz William + Herzogin Catherine: Als Eltern meistern sie einen Spagat

Catherine, die neben ihrem Jüngsten sitzt, nimmt die süßen Grimassen ihres jüngsten Kindes mit Geduld und einer guten Portion Humor. Immerhin ist Louis erst vier Jahre alt. Kleine Scherze sind in Ordnung – so lange er sich nicht daneben benimmt. Und auch als Prinzessin Charlotte einen kurzen Moment der schlechten Laune hat, ist ihr Papa William sofort zur Stelle und tröstet seine Tochter mit einer liebevollen Geste und beruhigenden Worten. Kurz darauf streift sich Charlotte noch einmal durch ihr Gesicht – und der Ärger ist vergessen.

Prinz William und Herzogin Catherine gelten als geduldige, vernünftige und vor allem moderne Eltern. Die große Aufgabe, die sie zu meistern haben, scheint bei dem Ehepaar stets von einer gewissen Leichtigkeit beflügelt zu sein: Obwohl ihre drei Kinder so normal wie möglich aufwachsen sollen, müssen William und Catherine sie auf ihre Zukunft vorbereiten. George wird einmal der König von Großbritannien werden – und auch seine jüngeren Geschwister sollen wichtige Rollen innerhalb der Familie einnehmen. Diesen Spagat meistern William und Catherine mit Bravour. Im Video erklärt eine Expertin, warum die beiden als moderne Eltern gelten und wieso ihre Erziehung so besonders ist. 

Verwendete Quelle: ok.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken