Prinz William + Herzogin Catherine: Kate war "paralytisch betrunken" und Willi fiel in den Busch

Prinz William und Herzogin Catherine ließen es zu Uni-Zeiten offenbar ganz schön krachen und machten Berichten zufolge auch vor Alkohol-Exzessen kein Halt. 

Was für eine lustige Geschichte! Prinz William, 37, und Herzogin Catherine, 37, sollen es auf einer Party-Nacht ordentlich haben krachen lassen und weit über den Durst getrunken haben. Mehr noch: von einem besinnungslosen Rausch war die Rede. 

Herzogin Catherine war "paralytisch betrunken" 

Der royale Rausch soll sich an der "St Andrews University" zugetragen haben, als William und Kate noch Studenten und noch kein Paar waren. Kom­mi­li­to­nin Helen McArdle erinnerte sich an den berüchtigten Party-Abend und sagte in der Dokumentation "Prince William at Thirty", dass Catherine damals auf einer Party sogar so viel getrunken haben soll, dass sie Hilfe brauchte. "Ich kann mich daran erinnern, dass Kate von einem der Eton-Jungs zurück in ihren Raum getragen werden musste, weil sie nicht selbst gehen konnte und paralytisch betrunken war." 

Herzogin Catherine + Prinz William

Was ihre Körpersprache über ihre Ehe verrät

Herzogin Catherine und Prinz William
Herzogin Catherine und Prinz William halten sich bei öffentlichen Liebesbekundungen eher zurück. Bei den Olympischen Spielen 2012 zeigen sich die Frischvermählten jedoch verliebt wie sonst selten.
©Gala

Prinz William fiel in den Busch

Doch auch William soll zu der Zeit wahrlich kein Unschuldslamm gewesen sein und trank gerne mal einen über den Durst. Jules Knight, eine Uni-Freundin des Prinzen, erinnerte sich in der Dokumentation: "Auf einer anderen Party, ich glaube, nachdem er das Ende seiner Prüfungen feierte, fiel er in einen Busch und seine Bodyguards mussten ihm wieder aufhelfen." Eine göttliche Vorstellung, wie ein betrunkener Thronerbe im Gebüsch liegt! 

Prinz William griff Herzogin Catherine an den Po

Helen McArdle erinnerte sich in der Dokumentation auch an den Moment, als ihr klar wurde, dass zwischen Prinz William und Herzogin Catherine etwas läuft. "Ich erinnere mich, wie ich beide an einer Bar erblickte und sah, wie er ihr an den Po fasste, da dachte ich damals 'Nun, die beiden sind definitiv ein Paar'." Prinz William und Herzogin Catherine begannen 2003 ihre Beziehung und genossen 18 Monate lang ihre Privatsphäre, bevor die Presse davon Wind bekam. 

Verwendete Quellen: Express, Mirror

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals