Prinz William + Herzogin Catherine: Sie freuen sich über Nachwuchs im engsten Freundeskreis

Das sind wunderbare Neuigkeiten in besonderen Zeiten! Prinz Williams engster Freund ist Vater geworden - und Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis freuen sich über einen neuen Spielkameraden. 

Kate und William
Letztes Video wiederholen
Herzogin Catherine und Prinz William freuen sich über die guten Nachrichten ihrer Freunde Bear MacLean und Daisy Dickson.

Wenn da mal nicht die Korken geknallt sind auf dem Landsitz von Prinz William, 37, und Herzogin Catherine, 38, in Norfolk! Ihr langjähriger Freund Bear Maclean und seine Frau Daisy Dickson freuen sich über einen kleinen Jungen, der schon am 6. Mai auf die Welt gekommen sein soll. 

Prinz William + Herzogin Catherine: Ein neuer Freund für ihre Kinder

Arlo ist bereits das dritte Kind der Cambridge-Freunde und könnte in Zukunft zum intimen Kreis vertrauter Spielkameraden der Kinder des Herzogenpaares gehören. Prinz George, sechs, Prinzessin Charlotte, fünf, und Prinz Louis, zwei, freuen sich bestimmt schon auf einen ersten Besuch bei dem neuen Erdenbürger. Allerdings könnte es bis zu dem ersehnten Treffen aufgrund der Coronakrise noch eine Weile dauern.

Die frischgebackenen Eltern Bear MacLean und Daisy Dickson sind bereits seit vielen Jahren mit Prinz William und Herzogin Catherine befreundet.

Der Immobilienmakler Bear ist bereits seit vielen Jahren ein verlässlicher Freund an Williams Seite. Gemeinsam mit seiner Frau nimmt er im Jahr 2011 auch als Gast an der Hochzeit des Sohnes von Prinz Charles, 71, mit Kate Middleton teil.

Groß geworden!

Prinz Louis hat einen großen Wachstumsschub bekommen

Prinz William und Prinz Louis
Prinz Louis sieht seinem Vater Prinz William, auf alten Kinderfotos, sehr ähnlich.
©Gala

Auch Kates Freundin Emilia freut sich über Nachwuchs

Die heutige Herzogin darf sich übrigens ebenfalls mit einer engen Freundin über Nachwuchs freuen. Ihre beste Freundin Emilia Jardine-Paterson, 38, ist ebenfalls zum dritten Mal Mutter geworden. Gemeinsam mit ihrem Mann David hat sie bereits die beiden Söhne Leo und Alexander. Ende März erblickt Töchterchen Lucia Beatrice India das Licht der Welt.

Emilia und David Jardine-Paterson sind auch mit Herzogin Catherines Schwester Pippa Middleton befreundet und waren 2017 zu Gast auf deren Hochzeit mit James Matthews.

Die erfolgreiche Innenarchitektin Emilia ist übrigens eine der sieben Paten von Prinz George. Sie kennt William und Kate schon seit Jugendtagen und hat mit der Herzogin gemeinsam das Marlborough College besucht. Die 38-Jährige soll ihre beiden Freunde sogar einander vorgestellt und damit Amor für das royale Paar gespielt haben.

Prinz Louis + Co.

Königliche Täuflinge

Großer Tag für einen kleinen Prinzen: Prinz Louis, das dritte Kind von Herzogin Catherine und Prinz William, wird am 9. Juli 2018 in der Chapel Royal im St. James's Palace getauft.
Herzogin Meghan, Archie Harrison Mountbatten-Windsor, Prinz Harry
Tränchen kullern, als im Dezember 2018 Erzbischof Irinej den kleinen Prinz Stefan von Serbien in der königlichen Kapelle des Royal Comopound in Belgrad aus dem Taufbecken hebt.
Bei Kaiserwetter wird im Juni 2018 Prinzessin Madeleines Tochter Prinzessin Adrienne auf Schloss Drottningholm getauft.

42

Nun werden ihre Kinder wahrscheinlich einmal gemeinsam die Schulbank drücken. Vielleicht finden George, Charlotte und Louis in den Sprösslingen der langjährigen Weggefährten ihrer Eltern ebenso treue Freunde. Doch erst einmal werden die drei süßen Royals bei vielen gemeinsamen Spieletreffen ihre pozentiellen Vertrauten auf Lebenszeit ganz genau auf Herz und Nieren prüfen.  

Verwendete Quelle: Daily Mail 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals