VG-Wort Pixel

Prinz William + Herzogin Catherine Im Herbst reisen sie nach Kanada

Prinz William, Herzogin Catherine
© Reuters
Weil's letztes Mal so schön und so glamourös war - und weil Justin Trudeau, seines Zeichens kanadischer Premierminister und selbst irgendwie ein Superstar, sie einlädt: William und Kate reisen wieder nach Kanada. Was sie dort erwartet

Die Kommunikationschefin von Premierminister Justin Trudeau hatte es Anfang des Monats schon angekündigt: Prinz William und Catherine, das Herzogspaar von Cambridge, wurden vom Premier eingeladen, wieder nach Kanada zu kommen. Jetzt bestätigte auch der Kensington-Palast die Reise.

Die wirklich spannenden Details und die exakten Daten sind bisher leider noch nicht bekanntgegeben worden. Der Palast lässt aber wissen, dass das Herzogspaar im Spätherbst nach Kanada fliegen wird. Das Ziel der Reise ist diesmal die Provinz British Columbia sowie das Territorium Yukon, beide an der Westküste des Riesenlandes gelegen.

Kommen Prinz George und Prinzessin Charlotte mit?

Die beiden Kinder von William und Kate, George und Charlotte, werden wohl herzlich mit eingeladen und könnten mit Trudeaus drei Kindern Xavier, 8, Ella-Grace, 7, und Hadrien, 2, spielen. Ob das Herzogpaar die Kinder ab wirklich mitnimmt oder sie lieber im Kindergarten oder bei Oma Middleton betreuen lässt (plus Nanny), das konnten und wollten die Sprecher des Kensington-Palastes auch noch nicht verraten. Vielleicht hängt es auch einfach von der konkreteren Reiseplanung und der Anzahl der Termine ab.

"They are delighted"

Ein Pressesprecher sagte, dass das Paar sich freuen würde, weitere Teile des Landes kennenlernen zu können und während der Reise noch mehr Kanadier zu treffen: "Der Herzog und die Herzogin freuen sich sehr, nach Kanada zurückzukehren. Sie haben sehr glückliche Erinnerungen an ihren Besuch von 2011, immerhin ihre erste Überseereise als Ehepaar."

Die Reiseziele von 2011: Von Ost nach West

Im Juni und Juli 2011 besuchten Kate und William schon Montréal, Québec, Charlottetown, Summerside, Yellowknife, Slave Lake und Calgary.

Auch der Generalgouverneur von Kanada, David Johnston und seine Ehefrau Sharon, freuen sich schon ganz offiziell, das Paar in Kanada treffen zu dürfen. Kates und Williams Besuch wäre dann sogar noch ein Highlight vor dem Jubeljahr 2017, in dem die Kanadier den 150. Geburtstag ihres Landes feiern wollen.

cfu / mit Material von Danapress Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken