Prinz William + Herzogin Catherine: Ihre Reiseroute durch Indien und Bhutan

Prinz William und Herzogin Catherine sind ab 10. April unterwegs: Ihre Ziele sind in Indien und Bhutan. GALA erklärt die Route der Royals und was sie dort erwartet

Es geht auf große Reise: Prinz William und Herzogin Catherine fliegen am 10. April nach Indien und Bhutan. Diesmal allerdings werden sie zehn Tage lang ohne ihre Kinder George und Charlotte unterwegs sein. Ihr Erstgeborener hatte auf ihrem Australien- und Neuseelandtrip 2014 für globales Entzücken gesorgt und mit jedem seiner Auftritte Schlagzeilen gemacht. Die beiden Mini-Royals bleiben nun aber daheim und die Eltern können sich ganz auf's Repräsentieren im Name der Krone konzentrieren. Das ist vielleicht auch besser so, denn im Vorfeld gab es bereits die Angst vor Terroranschlägen, ausgerechnet für Ziele der Reise.

Buntes Programm

Offiziell dient der Besuch des Herzogspaares dazu, die Partnerschaft zwischen Großbritannien und Indien zu vertiefen und freundschaftliche Beziehungen zwischen Großbritannien und Bhutan aufzubauen. Und als Tribut an Queen Elizabeth, die am 21. April 90 Jahre als wird.

Herzogin Meghan

Zum US-Open-Finale in New York kam sie mit Baby Archie

Herzogin Meghan, Prinz Harry und Baby Archie
Bisher war man davon ausgegangen, dass Herzogin Meghan allein zum Tennisfinale ihrer besten Freundin Serena Williams geflogen war. Doch jetzt enthüllt die Tennisspielerin in einem Interview, dass das damals vier Monate alte Baby Archie mit Meghan in New York war.
©Gala

Hier sollen Prinz William und seine Frau Catherine übernachten: Das Hotel in Mumbai ist bereits abgesperrt.

Das Programm ist ensprechend vielfältig: William und Catherine steuern touristische Ziele an, besuchen Sportveranstaltungen, Empfänge, informieren sich aber auch über die Arbeit in den Slums.

Ein bisschen werden sie wohl auf den Spuren von Prinzessin Diana wandeln: Am Taj Mahal, einem der Reiseziele, entstanden 1992 berühmte Bilder der Prinzessin von Wales, die auf einer Bank alleine und ohne Ehemann Charles posierte. Das Bild der einsamen Prinzessin von Wales ging um die Welt …

10. April: Mumbai, Indien

Im Vorfeld der Reise findet im Kensington Palace ein Empfang statt.

Übernachten werden die royalen Gäste im Taj-Palace-Hotel. Geplant sind eine Krankniederlegung zum Gedenken an die Terroropfer und ein Treffen mit Hotelpersonal, das Gästen während der Angriffe 2008 geholfen hatte.

Außerdem werden William und Kate ein Cricket-Match besuchen und sich mit Vertretern von Charity-Organisationen treffen, die in den Slums der Stadt arbeiten.

Am Abend soll ein glamouröser Fundraiser-Ball stattfinden, bei dem die königlichen Superstars aus Großbritannien auf Bollywood-Stars treffen.

11. April: Mumbai und Neu-Delhi

Am zweiten Reisetag geht es unter anderem zu einem Kriegerdenkmahl, es gibt ein Treffen mit jungen Unternehmern und den Besuch in Mahatma Gandhis Alterssitz, dem Gandhi Smriti, das ein Museum beherbergt.

In der Residenz des britischen Hochkommissars wird dann der 90. Geburtstag von Queen Elizabeth vorgefeiert.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Herzogin Catherine strahlt bei den wohltätigen "Shout's Crisis Volunteer"-Feierlichkeiten in London in einem herbstlichen Look: Der karierte Blazer ist von Smythe, die weinrote Hose von Joseph, dazu kombiniert Kate ein schlichtes weißes Shirt und schwarze Pumps.
Mit einer besonderen Brosche an ihrem Mantel gedenkt Herzogin Kate am "Remembrance Sunday" zwei verstorbenen Familienmitgliedern: ihrer Großmutter Valerie Glassborow und ihrer Großtante Mary Glassborow. Die beiden Zwillingsschwestern arbeiteten während des Zweiten Weltkriegs in der Militärdienststelle Bletchley Park, wo sie den geheimen Nachrichtenverkehr der deutschen Wehrmacht entschlüsselten.
Die sogenannte "Codebreaker-Brosche" ehrt die von den damaligen Mitarbeitern getane Arbeit noch heute – Herzogin Kate gehört zu den stolzen Trägerinnen.
Zu einem Event im Rahmen des "Remembrance Day" in der Royal Albert Hall erscheint Herzogin Kate mit einem glitzernden Haarreif und begeistert damit ihre Fans – ein Schnäppchen, wie sich herausstellt. Denn der schwarze Haarschmuck ist für rund 30 Euro bei ZARA zu haben!

607

12. April: Neu-Delhi und Kaziranga

Am dritten Reisetag werden William und Kate Tanz- und Musikdarbietungen beim Bohag Bihu Festival erleben und junge Leute am Lagerfeuer treffen.

13. April: Kaziranga

Ranger sollen die Royals mitnehmen auf eine Fahrt durch den Nationalpark. Prinz William wird sich sicherlich besonders interessieren für den Besuch im Zentrum für Rehabilitation und Naturschutz, wo beispielsweise Elefanten, Nashörner und Bären leben.

Der zweite Programmpunkt führt den Prinzen und die Herzogin ins "Kaziranga Discovery Centre", das unter anderem auf Initiative von Mark Shand , dem verstorbenen Bruder von Herzogin Camilla, entstehen konnte.

14. April: Thimphu, Bhutan

Prinz William und Herzogin Catherine auf Reisen

Das Herzogspaar von Cambridge in Asien unterwegs

Tag 7  Emotionale Höhepunkt ihrer Indien-Reise: Der Besuch des legendären Taj Mahals war für Prinz William eine Reise in die Vergangenheit. In einem stillen Moment mit seiner Frau Catherine konnte er seine Tränen offenbar nicht mehr zurückhalten.
Tag 7  Prinzessin Diana posierte 1992 alleine auf einer Bank vor dem Taj Mahal und löste damit endgültig offene Spekulationen über ihre Ehe mit Prinz Charles aus. Neun Monate später wurde die Trennung des Paares offiziell gemacht.  Mit ihrem Besuch am berühmten Ort will das Herzogspaar von Cambridge, so ließen sie im Vorfeld der Reise verlauten, "neue Erinnerungen" schaffen.
Tag 7  24 Jahre nach Prinzessin Diana sitzen Prinz William und seine Frau Catherine gemeinsam auf der bewussten Bank ...
Tag 7  Ein Teil des Taj Mahals ist eingerüstet, sonst stört nichts die Idylle des Erinnerungsbildes.

66

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

5. Oktober 2019  Gebannte Blicke von George, William, Kate und Charlotte auf das Spielfeld: Die Royals fiebern im Stadion in Norwich mit ihrem Lieblings-Fußballverein Aston Villa. Insbesondere Prinz George hüpft vor Freude auf und ab - und wird mit Sicherheit bald ein genau so großer Fußballfan wie sein Vater. 
5. September 2019  Am Tag ihrer Einschulung strahlt Prinzessin Charlotte bis über beide Ohren, und ihr großer Bruder Prinz George steht stolz an ihrer Seite. Diese süße Aufnahme entstand am Kensington Palace kurz bevor sich die beiden mit Mama Herzogin Catherine und Papa Prinz William auf den Weg zur Thomas's Battersea Schule machen.
8. August 2019  Während der Siegerehrung der King's Cup Regatta scheinen sich Prinz George und Prinzessin Charlotte nicht sonderlich zu amüsieren.
8. August 2019  Und was macht man da vor lauter Langeweile? Den Reportern und Gästen die Zunge rausstrecken, findet Frechdachs Charlotte. 

226

Herzogin Catherine + Prinz William

Mit Prinz George auf Reisen

Tag 19 - Canberra  Das Herzogspaar legt am "Australian War Memorial" in Canberra einen Kranz nieder.
Auch am "Grab des Unbekannten Soldaten" legen die beiden Blumen nieder.
William und Catherine behängen eine Wand mit Mohnblüten.
Anschließend hält Herzogin Catherine einen Moment inne.

169

Nach der feierlichen Begrüßung im Königreich Bhutan führt die Reise nach Thimphu Dzong, wo das bhutanische Königspaar Jigme und Jetsun seine Gäste erwartet.

Geplant ist darüber hinaus ein Abstecher ins Kloster Thimpu Dzong, wo auch Bogenschießen demonstriert werden soll.

15. April Thimphu, Bhutan

Am zweiten Tag in Bhutan müssen Prinz William und Herzogin Catherine die Wanderschuhe schnüren: Sie sollen zu Fuß in das sogenannte Tigernest-Kloster gehen, das hoch auf einem Felsen thront.

Außerdem wird es einen Empfang für britische Staatsangehörige in Bhutan geben, zu dem sie ebenfalls eingeladen sind.

16. April: Agra, Indien

Am siebten und letzten Tag steht zum Abschluss der Besuch des Taj Mahals auf dem Programm.

Danach geht es zurück nach England.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals