Prinz William + Herzogin Catherine: Ein Andenken ärgert Bucklebury

In Herzogin Catherines Heimatort erregen Skulpturen die Gemüter - und die sollen ausgerechnet an ihre Hochzeit mit Prinz William erinnern

Prinz William und Herzogin Catherine bei ihrer Hochzeit 2011.

Ärger in Bucklebury: Hölzerne Skulpturen sollen Besucher des Heimatortes von Herzogin Catherine an ihre Hochzeit mit Prinz William 2011 erinnern. Die etwas mehr als zwei Meter hohen Säulen werden von Eicheln geziert, die ebenfalls aus Holz gemacht wurden. Auf einer Tafel werden die Ortsbesucher begrüßt, eine zweite nennt das Hochzeitsdatum von der wohl berühmtesten ehemaligen Bewohnerin. Eigentlich eine schöne Geste.

Hässlich und als Feierholz geeignet?

Doch in Herzogin Catherines ehemaligem Wohnort denkt man anders. Britischen Medienberichten zufolge werden die Säulen regelrecht gehasst! Laut der Onlineausgabe der "Dailymail " trachte man ihnen quasi nach dem Leben, wolle sie abreißen und zu Feuerholz verarbeiten. Sie gelten als hässlich und ein Einwohner sagte dem Blatt, er sehe absolut keinen Grund für das Aufstellen.

Schöne Erinnerung oder überflüssig? Die Skulpturen erregen die Gemüter in Bucklebury (Berkshire).

Will man sich nicht an die royale Megahochzeit erinnern oder an Kate Middletons Jahre im Ort? Oder gefällt schlicht die Form nicht?

"Megxit the Movie"

Herzogin Meghan und Prinz Harrys Rücktritt soll verfilmt werden

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harrys Leben dient nicht zum ersten Mal als Vorlage für eine Verfilmung.
©Gala

Es gab keine Einwände

Warum die Skulpturen nun die Gemüter erregen, kann sich auch Hartley Russell, der örtliche Gutsherr, nicht erklären. Schließlich habe man bereits bei der Planung die örtlichen Behörden einbezogen und den Gemeinderat befragt. "Das war vor einigen Jahren und nach meinem Wissenstand gab es keine Einwände zu der Zeit."

Die hölzernen Werke einer örtlichen Künstlerin seien in seinen Augen angemessen, so Russell zur "Dailymail". Zuvor hätten sie nämlich lediglich Kaffeebecher als Erinnerung gehabt. Aber es komme ja nicht jeden Tag vor, dass jemand aus dem Ort den Thronerben heirate.

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

20. Mai 2020  Beim Aufbau ihres "Back to Nature"-Gartens während der Chelsea Flower Show im letzten Jahr hat Herzogin Catherine natürlich selbst kräftig mit angepackt. Anlässlich der diesjährigen virtuellen Show der Royal Horticultural Society, die jetzt online zu sehen ist, wurde dieses schöne Bild von Kate auf dem Twitter-Account der Kensington-Royals veröffentlicht.
2. Mai 2020  Happy Birthday, Prinzessin Charlotte! Zum fünften Geburtstag ihrer Tochter teilen Prinz William und Herzogin Catherine einige wunderschöne Aufnahmen der kleinen Prinzessin. Mama Kate hat die Fotos selbst geknipst und Charlotte, die hier stolz in die Kamera guckt, toll ins Licht gesetzt.
Dieses malerische Foto entsteht kurz vor ihrem fünften Geburtstag, als Prinzessin Charlotte bei einer wohltätigen Aktion hilft. Dabei teilt sie mit ihrer Familie Nahrungsmittel für Pensionierte aus, die aufgrund der Coronakrise zuhause bleiben müssen. Herzogin Kate nutzt die Gelegenheit, um ein bezauberndes Porträt von Charlotte zu fotografieren.
24. April 2020  Jeden Freitag um 20 Uhr bekunden britische Bürger durch Klatschen ihre Unterstützung und Dankbarkeit für die Helfer des Gesundheitssystems. Auch Prinz William und Herzogin Catherine treten vor die Tür ihres Zuhauses und schließen sich der Aktion an, um die Helfer im Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen.

226

Buckleburys berühmteste Tochter

Prinz William + Herzogin Catherine

Traumhochzeit in England

Das ist es: das offizielle Hochzeitsfoto des Brautpaares.
Und hier hat sich die gesammelte Hochzeitsfamilie fürs Foto zusammengestellt.
Ein letztes Foto gab's mit dem Brautpaar und den Blumenkindern sowie den Pagen.
Prinz William und seine Frau wirken am Tag nach ihrer Trauung ganz entspannt.

112

In der Tat ist wohl Herzogin Catherine Buckleburys berühmteste Ex-Einwohnerin. Was sie davon hält, dass man sich so an sie und ihre Hochzeit erinnert, ist nicht bekannt. Und vielleicht sollte sie sich mit einem Besuch und einer royalen Würdigung der Kunst beeilen: Sonst könnten die guten Stücke womöglich einer Kettensäge zum Opfer fallen und doch noch in einem Kamin landen …

Was wissen Sie über die Herzogsfamilie von Cambridge?

1
Prinz William macht erste Schritte in Neuseeland 1983. Gleicht sein Sohn George ihm als Kind? Oder kommt er mehr nach seinem Großvater Prinz Charles?

Am 21. Juni 1982 bekam Prinzessin Diana ihren ersten Sohn. Das Baby wurde am 4. August getauft. Welche Namen erhielt es?

Leider falsch!
Richtig!
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals