VG-Wort Pixel

Prinz William + Herzogin Catherine Wenn das Prinz George wüsste! Mama und Papa gehen auf Traktorfahrt

Prinz William und Herzogin Catherine genossen einen beschwingten Tag auf einer Farm in der Grafschaft Durham.
Mehr
Prinz William und Herzogin Catherine haben am heutigen Dienstag eine erfrischende Landpartie unternommen. Das royale Paar besuchte Landwirte in der Grafschaft Durham – und machte eine Erfahrung, die vor allem ihren ältesten Spross George vor Neid erblassen lassen sollte.

Prinz William, 38, und Herzogin Catherine, 39, feiern am kommenden Donnerstag (29. April 2021) ihren 10. Hochzeitstag und besuchten am gestrigen Dienstag aus diesem Anlass einen Bauernhof in Darlington. Die Farm erhielt nebst anderen Projekten in den vergangenen Jahren Gelder aus einem Fond, der eigens zur Eheschließung der Cambridges aufgelegt wurde. Zeit für die Royals, sich die familiengeführte Mischrinder- und Schafzucht einmal genauer anzuschauen.

Prinz William + Herzogin Catherine: Eine Landpartie ist lustig, eine Landpartie ist schön ...

Im Gespräch mit den Gastgebern erfuhr das Paar, wie sich die Coronapandemie auf die psychische Gesundheit der Landwirte ausgewirkt hat. Auch die Frage, inwieweit Homeschooling sich mit der landwirtschaftlichen Arbeit vereinbaren lässt, interessierte den hohen Besuch. Allerdings kam der Spaß bei dessen Stippvisite ebenso wenig zu kurz wie die ernsten Themen. Im zärtlichen Nahkampf mit Lämmern und im Führerhaus eines Traktors durften William und Kate den Tag in vollen Zügen genießen. Bilder, die beim Zusehen glücklich machen. Einer allerdings könnte dabei ganz schön neidisch werden.

Verwendete Quelle: twitter.com, dailymail.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken