VG-Wort Pixel

Prinz William + Herzogin Catherine Trotz aller Differenzen: Dieses Hobby teilen sie sich mit den Sussexes

Prinz William und Herzogin Catherine
© Getty Images
News über die Royals im GALA-Ticker: Prinz William und Herzogin Catherine haben einen kleinen Zoo +++ Prinz Andrew erhält Platin-Jubiläumsmedaille +++ Herzogin Catherine muss auf ihre Stylistin verzichten.

News über die Royals im GALA-Ticker

30. September 2021

Prinz William und Herzogin Catherine halten sich Hühner wie die Sussexes

Dass Herzogin Catherine, 39, und Prinz William, 39, besonders tierlieb sind, zeigt sich immer wieder bei öffentlichen Terminen mit Vierbeinern. Das Paar wurde schon beim Schafe scheren, Koalabären streicheln oder beim Baby-Elefanten füttern beobachtet. Zuhause zählten sie neun Jahre lang ihren heiß geliebten Cocker Spaniel Lupo zur Familie. Nach seinem Tod schenkte ihnen Kates Bruder James Middleton, 34, Anfang des Jahres einen Welpen aus dem Wurf seiner Hündin Luna.  Doch was bisher nie öffentlich wurde: Das Paar besitzt einen kleinen Zoo. 

Während ihres Besuchs in Nordirland besichtigten die Royals am 29. September 2021 den Streichelzoo des Magee Campus der Ulster University und verrieten: "Wir haben seit der freiwilligen Isolation viele Tiere". Besonders Catherine schätzte die psychologischen Qualitäten ihrer zahlreichen Mitbewohner: "Während des Lockdowns sind Tiere oft wie eine Therapie." Prinz William berichtete laut "Mirror", dass sie "viele Hühner" erworben hätten. Ob das Paar sich vor seinem Kauf Ratschläge von Herzogin Meghan, 40, und Prinz Harry, 37, geholt hat? Die Sussexes sprachen im März 2021 in ihrem Interview mit Oprah Winfrey, 67, voller Begeisterung über die eigene Hühnerschar, die sie aus einer Massentierhaltung gerettet hatten. Die Liebe zum Federvieh steckt also offenbar im royalen Blut. Vielleicht eine gute Gelegenheit für die Geschwister und ihre Frauen, sich über den großen Teich endlich mal wieder auszutauschen. 

28. September 2021

Prinz Andrews Dienste werden mit einer Medaille geehrt

Eine Zivilklage wegen Missbrauchsvorwürfen an einer Minderjährigen, ein Rechtsstreit wegen angeblicher Schulden: Seit geraumer Zeit kommt Prinz Andrew, 61, einfach nicht aus den Negativ-Schlagzeilen heraus. Inmitten dieser ganzen Skandale lässt es sich seine Mutter Queen Elizabeth, 95, dennoch nicht nehmen, Andrew anlässlich ihres Platin-Jubiläums im nächsten Jahr mit einer Medaille auszuzeichnen.

Wie eine Palastsprecherin bestätigt, soll das royale Oberhaupt nicht nur ihrem Sohn eine Medaille überreichen, sondern laut des britischen Magazins "Express" auch zahlreichen weiteren Verwandten – darunter Prinz Harry, 37, und Herzogin Meghan, 40. Kulturministerin Nadine Dorries erklärt, dass die betreffenden Royals für ihr Engagement und ihren Dienst an der Nation gewürdigt werden, den sie dafür mindestens ein Jahr absolviert haben müssen. Die Königin soll die Medaillen selbst für ihre Familie eingekauft haben.

Herzogin Catherine: Ihre Stylistin Natasha Archer verlässt das Team

2007 wurde Natasha Archer als persönliche Assistentin von Herzogin Catherine, 39, eingestellt. Mit den Jahren wuchsen die Aufgaben und die Verantwortung. Archer zählt zu eine/r der wichtigsten Mitarbeiter:innen. Wie jetzt bekannt wurde, muss die Frau von Prinz William, 39, allerdings in wenigen Monaten auf ihre beliebte Angestellte verzichten. Natasha Archer und ihr Ehemann Chris Jackson werden Eltern.

Für die Stylistin und den Fotografen ist es das zweite Kind. Sohn Theo kam 2018 zur Welt, nur wenige Monate nachdem Prinz Louis, 3, das Licht der Welt erblickte. Die frohe Botschaft über Baby Nr. 2 teilte der werdende Vater mit einem Foto auf Instagram mit. Darauf zu sehen ist Natasha, wie sie den kleinen Theo freudestrahlend auf ihrem Arm hat – ihr wachsender Babybauch zeichnet sich schon deutlich unter dem altrosafarbenen Kleid ab. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Natasha Archers Stelle scheint bereits ausgeschrieben zu sein: Wie "Express" berichtet, sucht die Herzogin derzeit offenbar nach einer persönlichen Assistentin in der Mutterschaftsvertretung sowie eine stellvertretende persönliche Sekretärin. Wann Natasha Archer sich in den Mutterschutz zurückzieht und wie lange sie für Kate wegfällt, ist nicht bekannt.

27. September 2021

Prinzessin Beatrice' Tochter wird besondere Beziehung zu Eugenies Sohn haben

Am vergangenen Samstag, 18. September 2021, brachte Prinzessin Beatrice, 33, ihre Tochter zur Welt. Während der Name des kleinen Mädchens bisher nicht bekannt gegeben wurde, steht eines mit Sicherheit fest: Sie wird eine ganz besondere Verbindung zu ihrem Cousin August haben. Der blickte als Sohn von Prinzessin Eugenie, 31, im Februar dieses Jahres das Licht der Welt und ist somit nur wenige Monate älter. Expertin und Gründerin von "The Sleep Nanny" ist sich daher sicher, dass die beiden daher eine geschwisterliche Beziehung zueinander haben werden.

"Dass sie mit sieben Monaten Unterschied geboren wurden, bedeutet, dass die Babys etwa zur gleichen Zeit dieselben Meilensteine erreichen und vieles in ihrem Leben gemeinsam haben werden", erklärt sie gegenüber der britischen "Express".

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Mit Verabredungen zum Spielen, gemeinsamer Familienzeit und der Tatsache, dass sie so viel gemeinsam haben, werden sich August und seine neue Cousine vermutlich irgendwann fühlen wie Bruder und Schwester – und eine beneidenswerte Verbindung haben, die ihnen [...] helfen wird, vor allem bei einem Leben [...], das in der Öffentlichkeit stattfindet." Aber auch die ohnehin schon starke Beziehung von Beatrice und Eugenie wird dadurch noch enger, so die Expertin. Immerhin werden die royalen Schwestern zur selben Zeit ähnliche Erfahrungen machen, über die sie sich austauschen können.

Royal-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: express.co.uk, instagram.com

spg / jse / ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken