Prinz William + Herzogin Catherine: Pikant! Darum hat ihre Haushälterin jetzt gekündigt

Prinz William und Kate Middleton müssen sich mit der Kündigung ihrer Haushälterin Sadie Rice auseinandersetzen. Vor allem die Begründung für die Niederlegung der Tätigkeit lässt aufhorchen

Prinz William, Herzogin Kate

Prinz William und Herzogin Catherine müssen sich nach einer neuen Haushälterin für ihr Anwesen in Norfolk umsehen. Ihre bevorzugte Hausangestellte Sadie Rice hat nämlich jetzt gekündigt und möchte keinen weiteren Tag für die Familie arbeiten.

Vorwürfe gegen Prinz William und Herzogin Catherine 

Wie "The Sun" berichtet, war die 35-Jährige in den letzten zwei Jahren für Prinz William und Herzogin Catherine tätig. Ein Insider zu den Gründen der Arbeitsniederlegung: "Sadie ist eine harte Arbeiterin, aber die Anforderungen waren zuletzt zu hoch, auch für sie". Zudem sollte sie mehr Zeit in London verbringen: "Sie wollten, dass sie mehr Zeit im Kensington Palast verbringt und die Belastungen wurden immer mehr. Sie konnte abseits der Arbeit kein normales Leben mehr führen. Das war ein großer Verlusts".

Sadie Rice hat genug

Sadie Rice war Prinz William und Herzogin Catherine in den vergangenen zwei Jahren eine große Hilfe in der Organisation ihres Haushalts. Sie kochte, kaufte ein und putzte. Zuletzt wurde spekuliert, ob William und Kate Angestellte vom scheidenden Prinz Philip übernehmen würden, um die Belastungen für den Einzelnen einzudämmen. Doch scheinbar konnte auch dieser Plan Sadie Rice in ihrem Entschluss nicht mehr umstimmen.

Hausangestellte Sadie Rice hat keine Lust mehr auf die Arbeit bei Prinz William und Herzogin Catherine 


Unsere Videoempfehlung:

Herzogin Catherine + Prinz William

Eine Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen

Herzogin Catherine und Prinz William
Heute noch verliebt wie damals: Kate und William. Doch wie in so mancher Beziehung gab es auch bei diesem Traumpaar Zweifel und sogar eine Trennung.
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Für den Weihnachtsgottesdienst in Sandringham hat sich Herzogin Kate einen eleganten und kuscheligen Winterlook ausgesucht: Sie trägt einen Mantel von Catherine Walker mit Kunstfell-Elementen. Ein Taillengürtel betont ihre schmale Silhouette. Kates schicke Wildleder-Pumps sowie ihre Clutch stammen von Emmy London und sind perfekt auf die Farbe ihres Fascinators abgestimmt ...
Im Gespräch mit einem kleinen Fan verrät die Herzogin jedoch, dass sie es bereue, diesen Mantel gewählt zu haben. "Kate sprach mit meiner Tochter über Kleider und gab zu, ziemlich warm zu sein. 'Ich hätte diesen Mantel nicht tragen sollen', sagte sie zu ihr", erzählt die Mutter der kleinen Rachel gegenüber Metro. 
Herzogin Catherine hat sich für einen ganz winterlichen Look mit Wollmantel und Fellkragen entschieden.
Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate in Sandringham

615

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals