Prinz William + Herzogin Catherine: Das ist ihre Kanada-Reiseroute

Prinz William und Herzogin Catherine besuchen im September Kanada. Erste Tourdetails gibt es jetzt. Aber die Frage, ob sie ihre Kinder mitbringen, bewegt weit mehr als ihre Ziele

Zum zweiten Mal erwartet man in Kanada royalen Besuch von Prinz William und seiner Frau Herzogin Catherine. Im September wird das Paar eine Woche zu Gast sein. In welcher Stadt und in welcher Region man sich auf sie freuen kann, wurde jetzt bekannt gegeben.

Prinz William und Herzogin Catherine: Die Kinder-Frage

Während also die Reiseroute der Cambridges inzwischen klar ist und man sich vor Ort sicherlich bereits rüstet, ist eine Frage nach wie vor unbeantwortet. Werden William und Kate ihre beiden Kinder George, drei Jahre, und Charlotte, ein Jahr, mit auf ihre "Royal Tour" nehmen? Vor allem amerikanische Medien gehen fest davon aus und schreiben schon von einer der "vierköpfigen Familie auf Reisen" - doch vom Palast gibt es bislang keine Bestätigung dazu, ob die Mini-Royals die Eltern tatsächlich begleiten werden.

Herzogin Catherine

Bei ihrer Ankunft stellt sie Prinz William in den Schatten

William und Kate
Hier muss auch Prinz William lachen: Als Kate mit Komplimenten überhäuft wird, bekommt auch er eine kleine Aufmerksamkeit hinterhergerufen.
©Gala

Insofern ist es reine Spekulation, wenn man vermutet, dass sie auch bei dem einen oder anderen Termin dabei sein könnten. Möglich ist genauso, dass sie daheim in Anmer Hall oder im Kensington Palace bleiben mit Nanny Maria, während der Queen-Enkel und seine Frau im Auftrag der Krone unterwegs sind.

Die royale Route

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

Prinzessin Charlotte riecht an einem Blauglöckchen
9. Januar 2020  Happy Birthday, Herzogin Catherine! Am Kensington Palast angekommen kann sich Kate nicht nur selbst auf ihre Geburtstagsfeier freuen, sie erfreut uns auch mit einem kurzen Blick auf Prinz Louis.
9. Januar 2020  Der kleine Prinz sitzt nämlich hinten in seinem Sicherheitssitz und nuckelt ganz gemütlich am Daumen. Sieht ganz nach Schlafenszeit aus. Wir wünschen eine gute Nacht!
Herzogin Catherine und Prinz William

217

Herzogin Catherine + Prinz William

Mit Prinz George auf Reisen

Tag 19 - Canberra  Das Herzogspaar legt am "Australian War Memorial" in Canberra einen Kranz nieder.
Auch am "Grab des Unbekannten Soldaten" legen die beiden Blumen nieder.
William und Catherine behängen eine Wand mit Mohnblüten.
Anschließend hält Herzogin Catherine einen Moment inne.

169

Los geht es am 24. September in Victoria (British Columbia). Von dort aus geht es am 25. September nach Vancouver. Es folgt am 26. September ein Abstecher an die Pazifikküste und in den "Great Bear Rainforest", einen Regenwald, wo sie auch verschiedene wilde Tiere vom Grizzlybär bis zu Seelöwen sehen könnten. Am gleichen Tag soll es außerdem ins Gebiet der Bella Bella Indianer gehen.

Prinz George

Englands Prinz Charming

Juli 2018  Der kleine Frechdachs Prinz George bei der Taufe seines Bruders Prinz Louis. 
Mai 2018  Hach, was ist er nur wieder niedlich. Prinz George verzückt einmal mehr, als er bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle auf der Treppe der St George's Kapelle erscheint. Mit skeptisch süßem Blick, etwas voreilig und wie immer äußerst charmant. 
April 2018  Noch ist der Blick von Prinz George recht skeptisch, als er sich mit seiner Schwester Charlotte und Papa Prinz William auf den ins Lindo Wing Krankenhaus macht, in dem gerade sein Bruder Prinz Louis das Licht der Welt erblickt hat.  
Prinz William, Prinz George und Schulleiterin Helen Haslem

52

Am 27. September werden William und Kate in Kelowna und Whitehorse erwartet, ehe es am 29. September zurück nach Victoria geht. Der vorletzte Tage der Reise führt sie nach Haida Gwaii, einer Inselgruppe vor der Küste British Columbias. Am 1. Oktober geht es von Victoria zurück nach England.

Man darf gespannt sein, ob und wann der Palast sich zur Frage äußern wird, die alle jetzt interessiert. Für Prinz George wäre es die zweite offizielle Auslandsreise (nach Neuseeland und Asutralien) mit seinen Eltern. Für Prinzessin Charlotte wäre es eine Premiere.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals