VG-Wort Pixel

Prinz William + Herzogin Catherine Babybauch versteckt!


In Wales zeigte sich Herzogin Catherine an der Seite von Prinz William zwar strahlend, aber in ihrem wolligen Mantel auch ziemlich zugeknöpft. Ihren Babybauch konnte man darunter wieder nur erahnen

Ein richtig zugeknöpfter Auftritt: Eine strahlende und gut gelaunte Herzogin Catherine zeigte sich am Samstag (8. November) in Wales. Natürlich richteten sich dabei alle Augen auf ihre Körpermitte. Aber ihren kleinen Babybauch versteckte sie geschickt unter einem Mantel. Schade! Ob es am windigen Wetter in Wales lag, dass sie sich in den doppelreihig geknöpften Matthew-Williamson-Mantel in zartem Babyblau hüllte? Oder will die Herzogin noch nicht zeigen, was sich da dezent wölbt?

Es lag eher an den Temperaturen. Schließlich hatte die 32-Jährige in der vergangenen Woche noch in einem glamourösen Abendoutfit geglänzt und tiefe Einblicke - nicht nur auf ihren Bauch - gewährt. Die Fotos aus Wales zeigen aber, wie sie sich immer wieder sanft über den Bauch streicht und so der kleinen Babykugel ein wenig Kontur verleiht. Bald wird sie sich wohl noch deutlicher abzeichnen. Wie der Kensington-Palast vermeldete, soll das zweite Baby des Herzogspaares im April 2015 zur Welt kommen.

Gemeinsam mit Prinz William besuchte Herzogin Catherine in Wales zunächst die "Velero Pembroke"-Raffinerie, ehe es auf die Tribüne des "Millenium Stadium" von Cardiff ging. Dort schaute sich das royale Paar das Spiel der walisischen Rugby-Mannschaft gegen die " Australia's Wallabies" an. Beide zeigten sich unter den Gastgebern und Fans locker und entspannt. Dabei dürfte es ihnen nicht leicht gefallen sein, angesichts der aktuellen Bedrohungen für die Sicherheit der königlichen Familieund besonders von Queen Elizabeth.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken