Prinz William + Herzogin Catherine: Samt Anhang auf der Hochzeit von Sophie Carter

Obwohl Herzogin Catherine noch im Mutterschutz ist, besuchte sie mit Prinz William die Hochzeit von Sophie Carter. Prinz George und Prinzessin Charlotte hatten dabei eine ganz besondere Rolle

Prinz William, Prinz Georg, Herzogin Catherine, Prinzessin Charlotte

Sophie Carter und Robert Snuggs sagten klangheimlich und im kleinen Kreise Ja zueinander. Herzogin Catherine, 36, und Prinz William wollten sich diesen Moment natürlich nicht entgehen lassen und besuchten das Fest der Liebe mit ihren Kindern. 

Prinz George & Prinzessin Charlotte waren Blumenkinder

Die Hochzeit fand am Samstag, den 22. September, in Norfolk statt. Für Catherine muss es ein ganz besonderer Tag gewesen sein, denn Sophie ist eine ihrer engsten Freundinnen. Sie stand Catherine an ihrer eigenen Hochzeit mit Prinz William als Brautjungfer zur Seite und ist zudem die Patentante der kleinen Prinzessin Charlotte, 3. Sie und ihr Bruder Prinz George, 5, durften die Blumenkinder spielen. Darin sind sie mittlerweile Profis, denn sie übernahmen die Rolle sowohl an Pippa Middletons, 35, Hochzeit als auch am Ehrentag von Prinz Harry, 33, und Herzogin Meghan, 37. Im Vergleich war die Hochzeit von Sophie allerdings wesentlich intimer, sodass bislang kaum Details und nur wenige Fotos an die Öffentlichkeit gelangten. 

Herzogin Catherine & Prinz William im abgestimmten Look 

Die Herzogin soll aber einen bereits bekannten Look getragen haben. Sie entschied sich für ein blaues Ensemble von der Designerin Catherine Walker, das sie bereits bei ihrem Besuch in Deutschland 2017 trug. Dazu kombinierte sie Ohrringe und Kette der Marke Kiki McDonough und einen blumigen Haarschmuck von Juliette Botterill. Prinz William soll einen ebenfalls blauen Anzug getragen und sich seiner Frau damit perfekt angepasst haben. 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Sieben Jahre ist es her, dass Herzogin Catherine alleine mit Queen Elizabeth einen offiziellen Auftritt hatte. Nun besuchen sie gemeinsam das King's College in London. Während die Queen farbenfroh in Pink erscheint, hält sich Kate farblich zurück. Sie trägt ein hübsches, knielanges Kleid des Labels Catherine Walker und sieht einfach bezaubernd aus ... 
Nicht nur modisch hält sich Herzogin Catherine zurück, auch lässt sie Queen Elizabeth selbstverständlich den Vortritt beim Verlassen des Autos und wartet geduldig auf ihren eigenen Auftritt. Verstecken muss Kate sich in diesem Look nämlich ganz und gar nicht!
Ihr Kleid in Grautönen überzeugt mit kleinen, aber feinen Details. Kates Taille wird dank eines Gürtels betont, außerdem weist das Kleid einen niedlichen Kragen aus schwarzem Samt auf. Das Modell scheint eine Sonderanfertigung für Catherine zu sein. Dazu kombiniert die Herzogin schwarze Samtpumps von Gianvito Rossi, eine Clutch aus schwarzem Samt von Mulberry und einen Fascinator von Lock & Co.
Herzogin Catherine im Rahmen der St. Patrick's Day Parade in den Kasernen der britischen Armee in Hounslow, im Westen Londons.

522

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema