Prinz William + Herzogin Catherine: Alle setzen auf ein drittes Baby

Wetten auf royale Ereignisse liegen im Trend, zumindest in Großbritannien. Aber eine Wette wird nun nicht mehr angenommen - und die betrifft ein drittes Kind für Prinz William und Herzogin Catherine. Der Grund ist simpel

Prinz William, Herzogin Catherine, Prinz George + Prinzessin Charlotte

Die Briten sind wettverrückt, vor allem auch in Bezug auf ihre Lieblingsroyals Prinz William und Herzogin Catherine. Wer aber hoffte, mit einer Wette aufs ein drittes Kind für das Herzogspaar schnell noch einige Pfund machen zu können, der hat nun schlechte Karten. Oder vielmehr: Er kommt zu spät.

Was wissen die Buchmacher?

Laut "Express.co.uk" nehmen einige Buchmacher von der Insel keine Wetten mehr auf ein neues "Royal Baby" an, weil die Wahrscheinlichkeit zu hoch sei, dass es vom Palast sehr bald eine offzielle Ankündigung dazu geben wird.

Hat da jemand etwas ausgeplaudert? Oder hat ein Wettbüro Verbindungen zum Palast und Informationen bekommen? Weder noch. Es ist wohl vielmehr eine Frage der Wahrscheinlichkeitsrechnung und, ob sich der Einsatz überhaupt noch lohnen würde, wenn alle sicher sind.

Denn kaum jemand zweifelt daran, dass William und Kate noch mehr Nachwuchs haben wollen, dass Prinz George und Prinzessin Charlotte nicht ihre einzigen Kinder bleiben sollen. Aber das Wann ist die interessante Frage.

Prinz George

Englands Prinz Charming

Juli 2018  Der kleine Frechdachs Prinz George bei der Taufe seines Bruders Prinz Louis. 
Mai 2018  Hach, was ist er nur wieder niedlich. Prinz George verzückt einmal mehr, als er bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle auf der Treppe der St George's Kapelle erscheint. Mit skeptisch süßem Blick, etwas voreilig und wie immer äußerst charmant. 
April 2018  Noch ist der Blick von Prinz George recht skeptisch, als er sich mit seiner Schwester Charlotte und Papa Prinz William auf den ins Lindo Wing Krankenhaus macht, in dem gerade sein Bruder Prinz Louis das Licht der Welt erblickt hat.  
Prinz William, Prinz George und Schulleiterin Helen Haslem

51

Wetten auf royale Ereignisse

Wer jetzt noch Geld machen will mit royalen Wetten, kann auf das Geschlecht setzen oder tippen, ob Herzogin Catherine Zwillinge oder Drillinge bekommt. Und natürlich auf den Namen. Denn obwohl es keine Bestätigung einer Schwangerschaft gibt, Herzogin Catherine kein Babybauch-Anzeichen bietet, laufen die Einsätze weiter. "Express.co.uk" zufolge, liegen Namen wie Alice, Victoria, Arthur und Henry ganz weit vorne.

Modische Minis

Prinzessin Charlotte

Zu ihrem fünften Geburtstag veröffentlicht der Palast neue Fotos von Prinzessin Charlotte. Die Bilder nimmt, wie so oft, Herzogin Catherine höchst persönlich selbst auf und veröffentlicht sie auf dem offiziellen Instagram-Account ihrer Familie.
Die Fotos zeigen Charlotte beim Ausliefern von Lebensmitteln an Pensionierte in Norfolk, die aufgrund der Coronakrise nicht das Haus verlassen sollen. An diesem Tag trägt Prinzessin Charlotte ein superstylishes Kleid der Modemarke Zara. Ein schickes Hahnentrittmuster und Rüschen geben dem Dress der kleinen Prinzessin das gewisse Etwas.
Damit die langen Haare während des Austragens nicht stören, trägt Charlotte die vordersten Strähnen zu einem hohen Zopf zusammengebunden – äußerst praktisch!
Ein aufregender Tag für Prinzessin Charlotte: Am Tag ihrer Einschulung wirkt die 4-Jährige noch etwas verunsichert in ihrer blauen Schuluniform; spielt immer wieder verlegen an ihrem Haarzopf herum. Doch an ihrer Schultasche baumelt auch ein kleines Accessoire, eine Art Glücksbringer – ob sie ihn wohl zum großen Tag von Mama und Papa geschenkt bekommen hat? 

39

Bleibt die Frage, ob schon jemand eine Drillingswette platziert hat - oder ob das selbst den wettverrückten Briten zu absurd erscheint, um darauf Geld zu setzen.

Prinz George + Prinzessin Charlotte

Beim Abschied waren sie die Stars

Der letzte Tag in Deutschland neigt sich dem Ende. William und Kate haben die vergangenen Tage viel um die Ohren gehabt. Umso größer dürfte am späten Nachmittag die Freude über das Wiedersehen mit ihren Kindern sein, die mit ihnen zusammen den Rückflug antreten werden.
Die sind aber wirklich drollig und einfach nur Kinder - mal fröhlich, manchmal aber auch eben bockig! Die süßen Abschiedsszenen aus Hamburg zeigen wir im Video!
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals