Prinz Philip: Ist er gesund genug für Eugenies Hochzeit?

Prinz Philip wurde im Frühjahr diesen Jahres operiert, nur einen Monat später war er als Gast bei der Hochzeit seines Enkels Prinz Harry und dessen Frau Herzogin Meghan zu sein. Schafft er es auch zur Hochzeit seiner Enkelin Prinzessin Eugenie?

Prinz Philip, 97, wurde zwar bereits vor einigen Monaten an der Hüfte operiert, doch viele fragen sich: Ist er gesund genug für die anstehende Hochzeit seiner Enkelin Prinzessin Eugenie, 28? 

Prinz Philip: Entscheidung in letzter Minute?

Laut der britischen Nachrichtenseite "expres.co.uk" soll ein Insider der Königsfamilie verraten haben: "Er liebt Eugenie. Aber er kann nicht sehr lange stehen, weshalb Kirchengänge anstrengend für ihn sind. Darüber hinaus mag er ihre Mutter Sarah Ferguson nicht, aber er möchte Eugenie heiraten sehen, und wenn er fit genug ist, wird er dort sein." Der Insider erzählt, dass Philip für seinen Sturkopf bekannt sei und er vermutlich deshalb auch erst in letzter Minute entscheiden werde, ob er der Trauung bewohnen möchte oder nicht. 

Queen Elizabeth

Virtuelle Führung durch den Buckingham Palast

Queen Elizabeth im Garten des Buckingham Palastes
Der Buckingham Palast verfügt über 775 Räume und einige davon können Sie jetzt bestaunen, ohne nach London zu reisen.
©Gala

Prinzessin Eugenie zuliebe

Prinz Philip springt über seinen Schatten

Prinz Philip

Groll gegen Eugenies Mutter Sarah Ferguson

Sollte er nicht zu krank sein, könnte es aber auch einen anderen Grund für das Fehlen des Prinzen bei der Hochzeit geben: Eugenies Mutter Sarah Ferguson, 58, kurz "Fergie". Allgemein ist bekannt, dass er und die damalige Frau seines Sohnes Prinz Andrew, 58, kein Wort miteinander sprechen und sich bei jeder Gelegenheit aus dem Weg gehen. Auslöser des Streits: In den 90ern erschienen pikante Fotos von Sarah Ferguson und ihrem damaligen Liebhaber, dem US-amerikanischen Finanzmanager John Bryan, in der Presse, noch während sie mit Prinz Andrew verheiratet war. 

England

Familie Windsor

6. Juli 2020  Anlässlich eines BBC-Live-Interviews, in dem Herzogin Camilla unter anderem über ihr soziales Engagement spricht, teilt der Palast einen privaten Schnappschuss beim Spaziergang mit Hündin Beth. Herzogin Camilla hat ihre Hunde von "Battersea", der ältesten Tierschutzorganisation in London adoptiert. Über ihre Liebe zu den Fellnasen sagt sie: "Das Schöne an Hunden ist, dass man sie hinsetzen kann – man kann ein langes Gespräch führen, man kann verärgert sein, man kann traurig sein – und sie schauen dich nur an und wedeln mit dem Schwanz!"
"Fröhlichen Vatertag!" schreibt Prinz William zu diesem Foto mit Papa Prinz Charles. Aufgenommen wurde das Foto von Herzogin Catherine
Queen Elizabeth und Prinz Philip posieren vor Schloss Windsor. Das Foto wurde anlässlich des 99. Geburtstages von Philip vom Palast herausgegeben.
23. April 2020  "Herzlichen Glückwunsch an Prinz Louis, der heute zwei Jahre alt wurde. Der junge Prinz genießt eine Umarmung von seinem Großvater, dem Prinzen von Wales", heißt es in der Bildunterschrift zu dem niedlichen Foto, das vom Instagram-Account des "Clarence House" geteilt wurde. Aufgenommen wurde das liebevolle Bild von Herzogin Catherine. 

223

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals