VG-Wort Pixel

Prinz Philip Die Hochzeit von Harry und Meghan war für ihn eine Qual

Prinz Philip
© Getty Images
Die Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan war nicht nur schön, sondern auch anstrengend. Vor allem Prinz Philip soll es an dem Tag nicht leicht gehabt haben

Er war ein heimlicher Star der royalen Hochzeit des Jahres: Prinz Philip, 96, schritt nur sechs Wochen nach seiner Hüftoperation aufrecht und ohne Gehhilfe in die St. George's Chapel. So locker wie der Auftritt des Prinzen aussah, soll er aber nicht gewesen sein.

Prinz Philip besucht Hochzeit mit angebrochener Rippe

Wie ein Insider der britischen "The Sun" berichtet, soll der Ehemann von Queen Elizabeth, 92, beim Baden ausgerutscht sein. Die Folge: Eine angebrochene Rippe. Die von dem Bruch verursachten Schmerzen, ließ sich der 96-Jährige bei der Hochzeit von Enkel Prinz Harry, 33, und Herzogin Meghan, 36, aber nicht anmerken. "Er ist ein entschlossener Mann. Nichts konnte ihn aufhalten oder ihn dazu bewegen, irgendeine Art von Gehhilfe zu nutzen", verriet die Quelle.  

Große Freude für Prinz Harry und Meghan

Bereits ohne das Wissen um eine zweite Verletzung wurde der aufrechte und forsche Auftritt des Prinzen, dessen Operation an der Hüfte bekannt war, viel gelobt. Biografin Penny Junor kommentierte den Hochzeitsauftritt gegenüber dem "Express": "Gemäß dem Umstand, dass er 96 Jahre alt ist und die Operation erst sechs Wochen her war, zeigt, was er für ein außergewöhnlicher Mann ist." Besonders für seinen Enkel soll diese Geste von großer Bedeutung gewesen sein: "Das hat Prinz Harry sehr viel bedeutet. Er mag seinen Großvater extrem gern."

Prinz Philip auf dem Weg zur St. George's Chapel. Ohne Gehhilfen ist er Besucher der Hochzeit seines Enkels Prinz Harry mit Herzogin Meghan. 
Prinz Philip auf dem Weg zur St. George's Chapel. Ohne Gehhilfen ist er Besucher der Hochzeit seines Enkels Prinz Harry mit Herzogin Meghan
© Getty Images

Queen Elizabeths Gatte trotzt gesundheitlichen Beschwerden

Schon im Vorhinein wurde mit Bewunderung festgestellt, dass Prinz Philip vorhabe, an der Hochzeit teilzunehmen. Dass er trotz aller gesundheitlicher Beschwerden, bekannter und unbekannter Natur, für Harry angereist ist, war wohl eins der schönsten Hochzeitsgeschenke für den 33-Jährigen. 

ame Gala

>> Alle News und Infos rund um die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle


Mehr zum Thema