VG-Wort Pixel

Prinz Philip (†) Drei deutsche Verwandte nahmen an der Trauerfeier teil

Erbprinz Bernhard von Baden, Prinz Heinrich Donatus und Prinz Philipp von Hohenlohe-Langenburg werden am 17. April 2021 auf Windsor fotografiert.
Erbprinz Bernhard von Baden, Prinz Heinrich Donatus und Prinz Philipp von Hohenlohe-Langenburg werden am 17. April 2021 auf Windsor fotografiert.
© Getty Images
Auf ausdrücklichen Wunsch von Prinz Philip durften drei deutsche Familienmitglieder an seiner Trauerfeier teilnehmen.

Nachdem Prinz Philip am 9. April 2021 im Alter von 99 Jahren verstorben ist, fand am 17. April seine Trauerfeier in der St. George's Chapel auf dem Gelände von Schloss Windsor statt. Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Beschränkungen in Großbritannien durften nur 30 Gäste an der Beerdigung teilnehmen. Mit dabei waren auch drei deutsche Verwandte von Prinz Philip. 

Prinz Philip wünschte sich für seine Trauerfeier, was ihm bei seiner Hochzeit versagt geblieben ist

An der Hochzeit von Queen Elizabeth, 94, und Prinz Philip 1947 durfte die deutsche Verwandtschaft von Philip nicht teilnehmen – der Buckingham Palast vermied es, so kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs deutsche Gäste einzuladen. Für seine Beerdigung war es Prinz Philip allerdings wichtig, dass auch der Zweig seiner Familie vertreten ist. Philip war fest davon überzeugt, dass man die Vergangenheit ruhen lassen sollte, berichtet "Daily Mail". 

Welche deutschen Verwandten waren dabei? 

Prinz Philipp zu Hohenlohe-Langenburg

Seine Großmutter, Prinzessin Margarita, †76, war die ältere Schwester des Herzogs von Edinburgh. Prinzessin Anne, 70, ist seine Patentante. Die verstorbene Prinzessin Margarita war ebenso eine von Annes Taufpaten. Mit seiner Ehefrau Saskia Binder und den drei gemeinsamen Kindern – Erbprinz Max, Prinz Gustav und Prinzessin Marita – lebt Prinz Philipp, 51, zu Hohenlohe-Langenburg Schloss Langenburg in Baden-Württemberg.

In einem offiziellen Statement von Prinz Philipp heißt es: "Es ist eine unglaubliche Ehre und wir sind sehr berührt und geehrt, im Namen des erweiterten Familienkreises teilnehmen zu können." 

Prinz Bernhard von Baden

Prinz Bernhard von Baden, 50, ist ein Enkel von Prinz Philips zweiter Schwester Theodora, †63. Er ist mit Stephanie Kaul verheiratet, das Paar hat drei Söhne: Prinz Leopold, Prinz Friedrich und Prinz Karl-Wilhelm. Die Familie lebt in Linzgau, in der Nähe von Schloss Salem.

Prinz Philipp zu Hohenlohe-Langenburg (rechts) und Bernhard Prinz von Baden.
Prinz Philipp zu Hohenlohe-Langenburg (rechts) und Bernhard Prinz von Baden.
© Thomas Niedermueller / Getty Images

Prinz Heinrich Donatus von Hessen 

Prinz Heinrich Donatus, 54, ist seit 2013 Chef des Hauses Hessen, in das zwei von Prinz Philips jüngeren Schwestern – Cecilia, †26, und Sophie, †87 – eingeheiratet haben. Zudem ist er der Großneffe von Queen Elizabeth, 94, sowie der Urururenkel von Königin Victoria, †81, und damit auch mit Prinz Philip verwandt. Der Landgraf von Hessen ist mit Floria-Franziska Marie-Luisa Erika (geborene Gräfin von Faber-Castell) verheiratet, das Paar hat drei Kinder: Prinzessin Paulina, Erbprinz Moritz und Prinz August.

Prinz Heinrich Donatus von Hessen
Prinz Heinrich Donatus von Hessen
© imago images

Prinz Philip schätzte die Nachfahren seiner Schwestern sehr

Prinz Philip schätzte seine deutsche Verwandtschaft sehr und ließ es sich nicht nehmen, die Nachfahren seiner Schwestern in Deutschland zu Taufen oder Geburtstagen zu besuchen. Laut "Daily Mail" habe Prinz Philipp zu Hohenlohe-Langenburg den Herzog von Edinburgh als guten Gesprächspartner empfunden, der ein unglaubliches Gedächtnis hatte: "Er konnte sich ans Verstecken spielen im Schloss erinnern, als er noch ein Junge war [...] und konnte von Deutsch zu Englisch und zurück wechseln, je nachdem, ob er über Winston Churchill oder die Tierwelt sprach", erinnert sich Prinz Philipp. 

Prinz Philip

Um an der Trauerfeier teilnehmen zu können, mussten Philips deutsche Verwandte – wie auch Prinz Harry, 36 – einen negativen Corona-Test vorweisen, nachdem sie mehrere Tage lang isoliert gewesen sind.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk

cre / aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken