Prinz Louis' Taufbilder: Der clevere Trick für dieses perfekte Foto

Die offiziellen Taufbilder von Prinz Louis, dem Sohn von Herzogin Catherine und Prinz William, wirken makellos. Doch hinter dieser Perfektion steckt ein einfacher Trick des Fotografen Matt Holyoak

Sie sehen aus wie eine Bilderbuchfamilie, ihr Lächeln ist strahlend weiß und ihre Posen wirken makellos. Die Rede ist von den offiziellen Taufbildern von Prinz Louis, dem zuckersüßen zwei Monate alten Spross von Herzogin Catherine, 36, und Prinz William, 36. Mit auf dem Familienporträt: Prinz Harry, 33, Herzogin Meghan, 36, Herzogin Camilla, 71, Prinz Charles, 69, sowie William und Catherines Kinder Prinz George, 4, und Prinzessin Charlotte, 3. Außerdem auf dem Foto zu sehen: Kates Eltern Carole Middleton, Michael Middleton, Schwester Pippa und deren Ehemann James Matthews sowie Bruder James Middleton

Prinz Louis, Herzogin Catherine, Prinz William + Co. glänzen auf den Tauffotos

Royal-Fotograf Matt Holyoak setzte die Familie perfekt in Szene. Er ist schließlich ein Meister seines Fachs und fotografierte bereits Königin Elizabeth, 92, und Prinz Philip, 97, in der Vergangenheit. Daher weiß er natürlich auch, wie ein Raum am besten wirken und zur Geltung kommen kann. Für die Porträt-Aufnahmen wurde die königliche Familie in einem pompösen Raum im Clarence House abgelichtet. 

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Sechs wichtige Erkenntnisse aus ihrer Dokumentation

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry sprechen in ihrer Dokumentation "Harry and Meghan: An African Journey" überraschend offen über die Schattenseiten ihres Lebens in der Öffentlichkeit. Im Video sehen Sie die sechs wichtigsten Erkenntnisse.
©Gala / Brigitte

So entstand das perfekte Taufbild

Mit Hilfe eines einfachen Tricks vermittelte Holyoak dem Betrachter den Eindruck von Prunk, wie die britische "Hello!" berichtet: Das Dekor neben den Royals, wie beispielsweise ein Tisch mit Vasen und die Ecken des Sofas bestehen eigentlich aus vergoldetem Bronze. Das bedeutet, dass das Mobiliar einen gelben Schein hat, der auf den Porträt-Fotos allerdings nicht zu sehen ist. Aus gutem Grund. 

Tauffotos von Prinz Louis

George und Charlotte stellen ihren Bruder in den Schatten

Tauffotos von Prinz Louis: Prinzessin Charlotte und Prinz George stehlen Louis die Show

Das sagt Matt Holyoak zu den Taufbildern

Wohlwissentlich hat Matt Holyoak dieses kleine aber feine Detail an seinen Bildern bearbeitet. Genauso wie allgemein die Töne des Raumes, sodass sich das Mobiliar, wie das mit Gold ausgekleidete Chippendale-Sofa, wunderbar in die Atmosphäre des Bildes einfügt. Ein einfacher Trick, der den Bildern gleich einen ganz anderen Touch verleiht. Darauf angesprochen, was für ein Gefühl es ist, Bilder von der royalen Familie an so einem besonderen Tag machen zu dürfen, sagte der Fotograf: "Ich war wirklich sehr geehrt, dass man mich gefragt hat, ob ich die offiziellen Fotos von der Taufe für Prinz Louis machen und hautnah so ein schönes Ereignis miterleben möchte. Alle waren so entspannt und guter Stimmung, es war eine absolute Freude. Ich hoffe nur, dass ich diese Freude in meinen Fotos auch einfangen konnte."  

Taufe von Prinz Louis

Ein großer Tag für Herzogin Catherine und Prinz William

Die royale Familie verlässt nach der Taufzeremonie die Kirche. Vorneweg, an den Händen von Prinz William, Prinzessin Charlotte und Prinz George. 
Festlich gekleidet verlassen die beiden Geschwisterchen Prinzessin Charlotte und Prinz George die Kirche. 
Die schwangere Pippa Middleton und ihr Mann James Matthews nach der Zeremonie in der Royal Chapel St Jame's. 
Herzogin Camilla und Prinz Charles beim Verlassen der Kapelle nach der Zeremonie. Im Hintergrund laufen Prinz William und Herzogin Catherine mit dem soeben getauften Prinz Louis. 

9

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals