VG-Wort Pixel

Prinz Louis Er war bei "Trooping the Colour" dabei

Prinz William, Herzogin Catherine, Prinz Louis
© Getty Images
Mit seinen knapp sieben Wochen ist Prinz Louis noch zu klein für den großen Auftritt auf dem Balkon des Buckingham Palastes. Doch bei der traditionellen Geburtstagsparade war der jüngste Royal-Spross trotzdem dabei

Wir haben ihn zwar nicht gesehen, aber weit weg war Prinz Louis nicht, als seine Eltern Herzogin Catherine, 36, und Prinz William, 35, gemeinsam mit seinen Geschwistern Prinz George, vier, und Prinzessin Charlotte, drei, auf den Balkon des Buckingham-Palastes traten, um den Geburtstag seiner Uroma nachzufeiern. 

Prinz Louis blieb bei dem Kindermädchen im Palast

Mit seinen sieben Wochen ist der Mini-Royal noch zu jung, um dem Lärm und der Aufregung dieses Auftritts ausgesetzt zu werden. Selbst für seine Schwester, für die es bereits die dritte "Trooping the Colour"-Parade war, war der Trubel und das Donnern der Flugzeuge bei der Luftparade zwischendurch zu viel. Doch statt im Kensington-Palast mit Nanny Maria Teresa Turrion Borrallo auf die Rückkehr von Mama und Papa zu warten, ist es wahrscheinlich, dass Catherine und William ihren kleinen Sohn mit in den Buckingham-Palast gebracht haben, wo im Anschluss an die Parade noch privat gefeiert wurde. Möglich, dass die Familie auch dort übernachtet hat. Schließlich feiert nur einen Tag nach der Queen Prinz Philip seinen 97. Geburtstag. 

Ist das spannend! Prinz George ist 2015 das erste Mal bei dem Auftritt der Königsfamilie auf dem Balkon des Palastes dabei. 
Ist das spannend! Prinz George ist 2015 das erste Mal bei dem Auftritt der Königsfamilie auf dem Balkon des Palastes dabei. 
© Getty Images

Balkon-Debüts von Prinz George und Prinzessin Charlotte

Prinzessin Charlotte feiert 2016 im Alter von nur einem Jahr ihr "Trooping the Colour"-Debüt. 
Prinzessin Charlotte feiert 2016 im Alter von nur einem Jahr ihr "Trooping the Colour"-Debüt. 
© Getty Images

2015 begleitete Prinz George seine Eltern im Alter von zwei Jahren das erste Mal zu der Geburtstagsfeier und grüßte das Volk vom Balkon. Prinzessin Charlotte war zu dem Zeitpunkt erst sechs Wochen alt und soll damals auch mit dem Kindermädchen hinter den dicken Palastmauern gewartet haben. Fotos von damals zeigen Nanny Maria und Prinz George am Fenster des Palastes. 

Bevor es mit der Familie vor die Palast-Tür ging, wartete Kindermädchen Maria Teresa Turrion Borrallo 2015 mit den Kindern im Palast. 
Bevor es mit der Familie vor die Palast-Tür ging, wartete Kindermädchen Maria Teresa Turrion Borrallo 2015 mit den Kindern im Palast. 
© Getty Images

Ist Prinz Louis 2019 dabei?

Während sie mit Baby Charlotte im Palast wartete, trat George später mit seinen Eltern auf. Prinzessin Charlotte war 2016 im zarten Alter von nur einem Jahr das erste Mal bei "Trooping the Colour" dabei. Es ist also wahrscheinlich, dass die Mini-Cambridges schon im nächsten Jahr zu dritt von der Brüstung grüßen. 

jkr Gala

Mehr zum Thema