VG-Wort Pixel

Prinz Louis + Herzogin Catherine Die zuckersüße Geschichte hinter diesem Foto


Es war das letzte Taufbild von Herzogin Catherine und Prinz Louis, das der Kensington Palast über die sozialen Medien veröffentlichte - hinter dem niedlichen Schnappschuss steckt eine süße Geschichte

Fast hätte die Welt diesen Moment nicht genießen dürfen! Am Montag, den 9. Juli, wurde der kleine Prinz Louis getauft. Er ist der jüngste Sohn von Herzogin Catherine, 36, und Prinz William, 36, und erblickte im April 2018 das Licht der Welt. Doch mit gerade mal zwei Monaten weiß der Mini-Royal offensichtlich schon jetzt, wie man Herzen zum Schmelzen bringt und alle bezaubert. Eine Woche nach der Taufe veröffentlichte der Kensington Palast vier süße Taufbilder, die das Volk begeisterten. 

Herzogin Catherine + Prinz William: Das letzte Taufbild sorgt für Entzücken

Zur Überraschung aller wurde auf dem Instagram-Account des Palastes dann noch ein weiteres fünftes Bild als royaler Bonus veröffentlicht, das das große Finale bildete: Darauf zu sehen Herzogin Catherine die mit ihrem jüngsten Spross zu sehen ist. Klein-Louis scheint auf dem Foto bester Stimmung zu sein und lacht regelrecht. Auch Mama Kate sieht strahlend schön aus. 

Die süße Geschichte hinter dem putzigen Bild

Doch beinahe wären wir nicht in den Genuss dieses bezaubernden Anblickes gekommen. Laut "Daily Mail" war dieses Bild nämlich zunächst gar nicht für die Öffentlichkeit, sondern nur für die royalen Augen, bestimmt. Doch laut Insidern soll der Familie der Schnappschuss so gut gefallen haben, dass man sich doch dazu entschied, ihn mit der Welt zu teilen. Zum Glück! 

lsc Gala

Mehr zum Thema