Prinz Harrys Kumpel Nacho Figueras: Über die Ehe mit Herzogin Meghan

Die Liebe von Prinz Harry und Herzogin Meghan reißt alle in ihren Bann. Besonders intensiv wird es für jene, die dem royalen Paar besonders nahe stehen. Harrys Polo-Freund Nacho Figueras packt jetzt aus

Prinz Harry, Herzogin Meghan und Nacho Figueras.

Prinz Harry, 33, und Herzogin Meghan, 36, scheinen ihr frisches Eheglück extrem zu genießen. Das wurde jetzt erneut bei einem Auftritt der Turteltauben deutlich. 

Herzogin Meghan raubt seine Aufmerksamkeit

Am Donnerstag, den 27. Juli, fand der berühmte Sentebale ISPS Handa Polo Cup statt. Der Prinz ließ es sich natürlich nicht nehmen, selber aufs Pferd zu steigen und holte sich mit seinem Team den Sieg. Als Gruppen-Captain Nacho Figueras, 41, den gewonnen Pokal mit Harry in die Kameras halten wollte, hatte dieser nur Augen für seine Liebste. Meghan gratuliert Figueras mit Küsschen, lächelt danach ihren Harry an, der ihr an dieser Stelle nicht widerstehen konnte und ihr einen liebevollen Kuss gab. Für einen kurzen Augenblick schienen sie ganz weit weg zu sein!

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Erster öffentlicher Kuss seit der Hochzeit

Herzogin Meghan, Prinz Harry

Nacho Figueras plaudert aus dem Nähkästchen 

Dass Figueras in diesem Moment eiskalt ignoriert wurde, nimmt er dem Paar aber nicht übel. Im Gegenteil: Der 41-Jährige freut sich enorm für seinen Kumpel! "Meghan ist schön und so wunderbar. Ich bin sehr glücklich für sie und Harry. Sie können sich wirklich glücklich schätzen, einander gefunden zu haben!", so der argentinische Polospieler. Gemeinsam werden sie ein neues Kapitel in ihrem Leben starten, berichtet er außerdem gegenüber "People". "Sie genießen ihr Eheleben, denn sie sehen sehr, sehr glücklich aus", schlussfolgert Nacho Figueras.

Prinz Harry spielt leidenschaftlich Polo

Er lobt aber nicht nur das Eheleben seines Freundes, sondern auch dessen Polokünste. "Harry hat sehr gut gespielt. Er ist stark in der Offensive und auch in der Defensive hat er mir im Spiel eine gute Rückendeckung gegeben", preist Figueras. Während Harry den Stick schwang, wurde er von Meghan übrigens vom Spielrand aus angefeuert. Das tat sie mit Figueras Ehefrau, was ihn sehr erfreute: "Das war toll, denn so konnte Meghan mehr über das Spiel lernen." Das hört sich nach einer guten Freundschaft an und es lässt sich fast mutmaßen, dass die zwei Pärchen nach dem Sieg nochmal gemeinsam angestoßen haben.

Sehnsucht nach Herzogin Meghan?

Prinz Harry spielt verträumt am Ehering

Prinz Harry
Prinz Harry muss Herzogin Meghan ganz schön vermissen, denn bei seinen Terminen im Rahmen der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam scheint der 33-Jährige hin und wieder mit seinen Gedanken woanders zu sein. Das verrät eine romantische Geste des Royals.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals