VG-Wort Pixel

Prinz Harry Laut Körperspracheexpertin: Sein Auftreten in New York ist für die Fans beängstigend

Die Expertin für Körpersprache konnte viele Punkte aufzählen, die Harrys Aufregung in New York zeigen.
Mehr
Prinz Harry ist bei seinem Auftritt in New York extrem angespannt. Eine Expertin für Körpersprache erklärt, warum seine Nervosität den Fans nicht gefallen könnte.

Prinz Harry, 37, hält bei der UN-Generalversammlung eine Rede. Ein großer Auftritt für den Royal, dem seine Anspannung vorab auch deutlich anzusehen ist, wie Judi James, Expertin für Körpersprache, sagt. Sie listet gleich eine Handvoll Gesten auf, die seine Nervosität offenbaren.

Prinz Harry: Er zupft nervös an Sakko und Krawatte

Zum Beispiel das ständige Richten seiner Krawatte und des Sakkos. Die Expertin glaubt, dass sein Auftreten vielen Fans nicht gefallen haben dürfte. Warum und die ausführliche Beschreibung seiner Körpersprache sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: gettyimages.com, thesun.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken