Prinz Harry: Wird dieser Mann sein Trauzeuge?

Noch gibt es kein ganz konkretes Datum für die Hochzeit für Prinz Harry und Meghan Markle. Aber die Spekulationen über die Details ihrer Trauung laufen. Wer wird Harrys Trauzeuge, sein "Best Man"?

Eine royale Hochzeit will gut geplant sein, in Bezug auf den Ort, die Gäste und die Einhaltung des Protokolls. Das werden Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle bereits erfahren haben. Es darf schon spekuliert und gewettet werden, wer bei ihrer Hchzeit im Mai die Ehre bekommt, Trauzeuge zu werden.

Einfache Wahl für Prinz Harry?

Es verwundert nicht, dass bei den Buchmachern Prinz William als "Best Man“ (also Haupt-Trauzeugen) für seinen Bruder Harry ganz oben steht. Harry übernahm diese Rolle bei Williams Hochzeit 2011 mit Catherine Middleton . Dass sie die Positionen vor dem Altar tauschen, ist sehr wahrscheinlich.

Dann erlebt man vielleicht, wie Prinz Charles’ ältester Sohn verstohlen im Ärmel seiner Uniform nach den Ringen für seinen Bruder und dessen Braut sucht und dabei leicht nervös wird. Diese Szene mit Prinz Harry von 2011 ist unter royalen Fans legendär geworden …

Laut "Express.co.uk“ werden außerdem bei den Buchmachern noch Harrys enge Freunde Guy Pelly, Harry Meade und William van Cutsem getippt. Darüber hinaus werde auf die Namen von Pippa Middletons Ehemann James Matthews und Meghan Markles Co-Star aus "Suits“, Patrick J. Adams, gesetzt.

Prinz William + Herzogin Catherine

Traumhochzeit in England

Das ist es: das offizielle Hochzeitsfoto des Brautpaares.
Und hier hat sich die gesammelte Hochzeitsfamilie fürs Foto zusammengestellt.
Ein letztes Foto gab's mit dem Brautpaar und den Blumenkindern sowie den Pagen.
Prinz William und seine Frau wirken am Tag nach ihrer Trauung ganz entspannt.

112

Royale Tradition der Trauzeugen

Prinz Harry waltete 2011, bei der Hochzeit seines Bruders mit Catherine Middleton, seines Amtes als "Best Man". Die Ringe hatte er im Uniformärmel und immer wieder Sorge, sie könnten verschwinden. Das erzählte er hinterher.

Bei royalen Hochzeiten steht ganz traditionell ein Familienmitglied als erster Trauzeuge mit am Altar und waltet seines Amtes. Die Hochzeit von Prinz Harry als aktuelle Nummer fünf der britischen Thronfolge wird sicherlich weniger formell ausfallen können als die seines Bruders William, der immerhin einmal den Thron erben wird. Man weiß aber, dass die Brüder ein sehr enges Verhältnis haben, weshalb eine Abweichung von der Trauzeugen-Tradition kaum zu erwarten ist. Da können beste Freunde aus Schulzeiten oder Ehemänner von Schwestern der Schwägerin nicht mithalten.

Da es Meghan Markles amerikanischer Heimat neben dem "Best Man“ noch weitere Trauzeugen, die sogenannten "Groomsmen“ (deutsch etwa: Bräutigamsmänner), gibt, wäre das vielleicht noch ein Weg für Prinz Harry, seine engen Freunde an seinem großen Tag mit an Bord zu holen – wenn auch nicht in erster Reihe.

Prinz Harry + Meghan Markle

VIDEO: So schön strahlen die zwei Verlobten

Prinz Harry und Meghan Markle wählen den Karten des Kensington Palace für ihren ersten offiziellen Auftritt. Den Blick auf das Kleid verhindert der weiße Mantel, den die US-Schauspielerin trägt.
Nach Tagen der Spekulation und brodelnder Gerüchteküche ist es seit heute offiziell: Prinz Harry wird seine Freundin Meghan Markle im Frühling nächsten Jahres heiraten.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals