VG-Wort Pixel

Prinz Harry Will der Prinz um Meghan Markles Hand anhalten?

Prinz Harry
© Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle urlauben gerade in Botswana. Der Prinz soll für Meghan ein großes Verwöhnprogramm und Überraschungen geplant haben - die größte könnte die Frage aller Fragen sein

Nach seinem großen Bruder William ist eventuell auch Prinz Harry bald vom Markt. Während seines Liebesurlaubs mit Freundin Meghan Markle plant er offenbar, ihr die Frage der Fragen zu stellen. Das haben Insider dem Magazin "Us Weekly" verraten. 

Prinz Harry will um Meghan Markles Hand anhalten

Den Insidern zufolge hat sich Harry große Mühe gegeben, den dreiwöchigen Urlaub in Botswana zu etwas ganz Besonderem zu machen: Kurz nach der Landung ging es zu einer Party im Haus von Harrys Freunden, wo sie gemeinsam den 36. Geburtstag der Schauspielerin feierten. 

 Auch der Rest des Urlaubs sei sorgfältig geplant. Harry habe Meghan seinen Freunden in Botswana vorgestellt und wolle ihr so viel wie möglich zeigen: Natur und lokale Speisen inbegriffen. 

Antrag um den Todestag von Prinzessin Diana

Details zum Antrag habe er seinen Freunden zwar angeblich nicht verraten, aber die Insider wollen wissen, dass Harry um den Todestag seiner Mutter Diana herum am 31. August die große Frage stellen will "damit er den August endlich mit etwas Positivem verbinden kann." In diesem Jahr jährt sich ihr tragischer Tod zum 20. Mal.

 Die Wahl des Urlaubsortes kommt nicht von ungefähr:  Der Prinz fühlt sich in Botswana besonders wohl und hat es einmal als sein "zweites Zuhause" bezeichnet. "Hier fühle ich mich mehr wie ich selbst als irgendwo sonst in der Welt. Bereits kurz nach dem Tod von Prinzessin Diana war er zum ersten Mal in das Land gereist; es hat offenbar einen tiefen Eindruck bei ihm hinterlassen. 

jlö Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken