Prinz Harry: Warum macht der Prinz einen HIV-Test?

Prinz Harry hat einen HIV-Test gemacht und sich dabei über die Schulter schauen lassen. Auch das Ergebnis wurde gleich verkündet

Alles andere als privat: Prinz Harry hat einen HIV-Test machen lassen und die ganze Welt durfte dabei zusehen. Denn das Königshaus hat ein Video und ein Foto von dem Moment, in dem dem 31-Jährigen das Blut für die Untersuchung abgenommen wird, auf der Facebook-Seite des Palastes veröffentlicht .


Prinz Harry

"Das war eine meiner schlechtesten Reden"

Prinz Harry
Prinz Harry ist ein Profi in dem, was er macht. Doch auch bei einem Prinzen geht mal ein Auftritt daneben.
©Gala


HIV-Raten steigen an

Zu dem Test zugestimmt hat der zweitgeborene Sohn von Prinz Charles, 67, und der verstorbenen Prinzessin Diana (1961-1997), weil er damit auf die Notwendigkeit dieser Untersuchungen aufmerksam machen möchte. Denn: "Die HIV-Raten im Vereinigten Königreich steigen trotz des medizinischen Fortschritts bei der Behandlung der Krankheit kontinuierlich an", merkt der Palast an. Der Grund dafür sei, dass bis zu 17 Prozent der HIV-positiven Patienten gar nicht wüssten, dass sie das Virus in sich tragen.

Prinz Harrys Testergebnis

Prinz Harry

Der Party-Prinz

Herzogin Meghan hat in dieser Woche ihren großen Auftritt, als sie ihr erstes Solo-Projekt als neues Mitglied der königlichen Familie startet. Es ist ein Kochbuch, das mit Frauen aus dem Grenfell Tower erstellt wird. Die Herzogin von Sussex hat bei diesem Projekt die volle Unterstützung von ihrem Ehemann Prinz Harry. Als der frühere Suits-Star von ihrem Projekt spricht, ist Harrys Gesicht so glücklich und so erfreut, dass es uns an eine gewisse Situation eines anderen jungen Royals erinnert. Erkennen Sie welche bekannte Pose wir meinen ? 
Ja, wir meinen Prinz Georges süße Pose in dem Hubschrauber während seines Besuches in Deutschland im Juli 2017. Prinz Harry hält die Hände genauso wie der kleine Royal. Auch das verschmitzte Lächeln des royalen Nachkommen ist dem von Prinz Harry sehr ähnlich. 
Prinz Harry ist im Plausch mit den Teilnehmern der Invictus Games ganz in seinem Element, schließlich ist der Wettkampf für Kriegsversehrte sein großes Herzensprojekt. Vom anderen großen Herzensprojekt Meghan Markle ist in Toronto aber bisher noch keine Spur zu sehen.
Ob wir Meghan Markle und Prinz Harry zusammen in Toronto noch zu Gesicht bekommen, wissen wir nicht, aber...

75

Und das Ergebnis des royalen Tests? Prinz Harry ist HIV negativ, also alles im grünen Bereich. So steht auch der Reise zur "World Aids Conference" in der kommenden Woche in Durban, Südafrika nichts mehr im Wege.

Testen Sie Ihr Star-Wissen

1

Welcher berühmte Fotograf lichtete den Prinzen anlässlich des 18. Geburtstags ab?

Leider falsch!
Richtig!
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals