VG-Wort Pixel

Prinz Harry Überraschung für die Queen

Queen Elizabeth, Prinz Harry
© Getty Images
Zum 90. Geburtstag seiner Großmutter Queen Elizabeth hat sich Prinz Harry etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Er führte ein Kabarett-Stück auf

Was für eine tolle Überraschung für die Queen! Ihr Enkel Prinz Harry hat sich zum 90. Geburtstag ihrer Majestät ein ganz besonderes Geschenk für seine Großmutter ausgedacht. Mit Bauchrednerin Nina Conti performte der britische Royal eine kurze Comedy-Einlage auf dem Geburtstagsdinner von Queen Elizabeth, berichtet die britische Zeitung "Hello".

Großes Gelächter bei Elizabeths Dinner

Kaum vorstellbar bei einem Queen-Dinner, aber die rund 70 geladenen Gäste sollen sich laut dem Blatt während des Sketches vor Lachen gekrümmt haben. Prinz Harry soll demnach als "Puppe" für Bauchrednerin Nina Conti gedient haben. "Es war brilliant. Er muss es vorher geübt haben, denn er machte seine Bewegungen passend zu ihren Aussagen", erzählte eine Quelle der britischen Zeitung. "Es war sehr lustig, weil er so gut war."

Verborgene Talente?

Hat der 31-Jährige etwa ein heimliches Schauspieltalent? Ganz überraschend kommt diese Showeinlage nicht, es ist nämlich nicht das erste Mal, dass der Adelige und die Kabarettistin zusammen auf der Bühne stehen. An seinem 30. Geburtstag im September 2014 waren Nina Conti und Prinz Harry schon einmal bei seiner Feier in Clarence House zusammen aufgetreten.

Damals wurde der kleine Bruder von Prinz William allerdings eher unfreiwillig Teil des Unterhaltungsprogramms auf seiner Party. Doch der kurze Auftritt mit der Entertainerin schien dem Royal so gut gefallen zu haben, dass es das Bauchredner-Team beim Dinner anlässlich des Geburtstages von Königin Elizabeth auf Schloss Windsor noch einmal auf die Bühne zog.

Prinz Charles organisierte die Party

Das Abendprogramm hatte übrigens Harrys Vater und ältester Sohn der Queen, Prinz Charles, organisiert. Nach einem Drei-Gänge-Menü hatte der älteste Sohn der Queen ein kleines Entertainment-Programm vorbereitet, erzählte Elizabeths Cousine Margaret Rhodes "Hello". Der Auftritt ihres Enkels dürfte die 90-Jährige sicher sehr positiv überrascht haben.

"Die Queen sah wundervoll aus und sehr glücklich", plauderte Margaret Rhodes weiter aus dem Nähkästchen. "Es war so reizend, sie im Kreise ihrer Familie zu sehen."

-> Das GALA-Sonderheft zum Queen-Geburtstag können Sie hier bestellen

jkr / Gala

Mehr zum Thema