Prinz Harry + Herzogin Meghan: Er ist ein glücklicher Mann an ihrer Seite

In seiner emotionalen Rede auf dem "Well Child Award 2018" fand Prinz Harry auch sehr liebevolle Worte für seine Frau Herzogin Meghan. Er scheint sehr glücklich mit ihr zu sein

Gestern Abend (4.9) war Prinz Harry, 33, zu Gast auf dem "Well Child Award 2018" in Begleitung von Herzogin Meghan, 37. Bei der Veranstaltung im Royal Lancester Hotel werden Organisationen ausgezeichnet, die sich um schwer kranke Kinder kümmern, wie das Online-Portal "ET Online" berichtet. Prinz Harry hielt dort eine Rede, in der er sich sehr emotional für die Wohltätigkeit einsetzt. Und ganz am Rande gab es auch noch eine kleine Liebeserklärung an Meghan.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzogin Meghan zeigt sich mit einem XL-Hut beim "Remembrance Sunday"
Herzogin Meghan hingegen setzt auf einen dramatischeren Look, als ihre Schwägerin: Sie trägt eine schwarze Robe von Erdem im 50er-Jahre-Stil mit einem weit ausgestellten Rock. Außerdem setzt sie ihr Dekolleté mit einem tiefen Ausschnitt in Szene und betont dieses zusätzlich mit ihrer Mohnblumen-Brosche. Wildlederne Deneuve-Pumps von Aquazzura und rubinrote Herz-Hänger von Jessica McCormack runden Meghans Abend-Look ab.
Im Rahmen der Feierlichkeiten des Remembrance Days zeigt sich Herzogin Meghan stilsicher und wählt einen Look in Dunkelblau. Mit einem Kleidungsstück aus ihrem früheren Leben begeistert sie ihre Fans ganz besonders.
Bei ihrer Ankunft an der Westminster Abbey trägt sie einen feinen Teddy-Mantel von Sentaler für rund 1.600 Euro, den sie mithilfe eines schwarzen, schmalen Gürtels stylisch zusammenhält. Ein Kleidungsstück, das bereits seit 2015 zur Kollektion gehört und damit schon vor dem Beginn der Liebesgeschichte von Meghan und Harry. Ein schwarzes Kleid sowie schwarze Lederstiefel von Tamara Mellon ergänzen ihr Outfit perfekt und halten die Herzogin an diesem kühlen Herbsttag warm.

442

Prinz Harry: Rührende Worte an Herzogin Meghan

Während Harry die Arbeit der Organisationen lobte, fielen auch sehr liebevolle Worte für seine Ehefrau. "Ich bin seit 11 Jahren Patron dieser Organisation. Dieses Jahr bin ich besonders dankbar, dass ich mit meiner Frau diese Arbeit teilen kann, die heute Abend hier ist." Verliebt schaute er sie dann von der Seite an - sie lächelte zurück.

Harry + Meghan = happy

Nur wenige Tage vor dieser Rede soll ein königlicher Insider "ET Online" verraten haben, dass Meghan eine echte "Quelle der Stärke" für ihn sein soll. Vor allem am Todestag von seiner Mutter Prinzessin Diana (†) soll die 33-jährige Herzogin sehr für ihn da gewesen sein. Er scheint seine Liebe wohl wirklich in Meghan gefunden zu haben.

Prinz Harry

Verliebt wie nie! So himmelt er seine Meghan an

Herzogin Meghan, Prinz Harry
Verliebt wie nie! Prinz Harrys Blicke auf seine Meghan sagen mehr als tausend Worte. Immer wieder beweist der Brite, dass er auf seine Ehefrau wohl kaum stolzer sein könnte.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals