Prinz Harry: SMS-Flirts mit dieser Hollywoodschönheit

Es gibt sicher nicht viele Menschen, die die Privatnummer von Prinz Harry im Telefon gespeichert haben. DIESER Hollywoodschönen hat er sie jedoch offenbar gern gegeben

Er hätte gedacht, dass Prinz Harry so Handy-affin ist? Das verriet Hollywoodstar Margot Robbie nun in einem Interview mit der US-Sendung "Extra". Die Schauspielerin und der 31-Jährige haben bei ihrem ersten Treffen Nummern getauscht und stehen offenbar in regelmäßigem Kontakt. "Er ist tatsächlich ziemlich schnell beim SMS schreiben", verriet die "Suicide Squad"-Darstellerin. Über den Inhalt seiner Kurznachrichten schweigt Margot Robbie jedoch.

Margot Robbie lässt sich Zeit mit dem Antworten

Die schöne Margot Robbie posiert in einem Glitzerfummel für die Fotografen.

Nach dem Empfang einer SMS von Harry lässt die Australierin den Royal jedes Mal zappeln. "Im Gegensatz zu mir, ich schreibe vier Tage später zurück, manchmal Wochen später", so Robbie.

Zum ersten Mal sind sich die Schauspielerin und Prinz Harry bei der Hauseinweihungsparty von Model Suki Waterhouse über den Weg gelaufen. Doch diese Begegnung scheint beiden in unschöner Erinnerung geblieben zu sein. Schon im März erzählte Margot Robbie im Gespräch mit Late-Night-Talker Jimmy Fallon, dass sie zwar mit Harry feierte und sogar einen lustigen Schnappschuss in einem Fotoautomaten machte, allerdings dachte sie da noch, er sei Ed Sheeran. Harry habe diese Verwechslung gar nicht gefallen. "Er war wirklich beleidigt", sagte Robbie lachend und fügte zu ihrer Verteidigung an: "Er trug keine Krone! Woher soll ich wissen, dass er ein Prinz ist."

Cara Delevingne und Harry sind befreundet

Prinz Harry

Der Party-Prinz

Herzogin Meghan hat in dieser Woche ihren großen Auftritt, als sie ihr erstes Solo-Projekt als neues Mitglied der königlichen Familie startet. Es ist ein Kochbuch, das mit Frauen aus dem Grenfell Tower erstellt wird. Die Herzogin von Sussex hat bei diesem Projekt die volle Unterstützung von ihrem Ehemann Prinz Harry. Als der frühere Suits-Star von ihrem Projekt spricht, ist Harrys Gesicht so glücklich und so erfreut, dass es uns an eine gewisse Situation eines anderen jungen Royals erinnert. Erkennen Sie welche bekannte Pose wir meinen ? 
Ja, wir meinen Prinz Georges süße Pose in dem Hubschrauber während seines Besuches in Deutschland im Juli 2017. Prinz Harry hält die Hände genauso wie der kleine Royal. Auch das verschmitzte Lächeln des royalen Nachkommen ist dem von Prinz Harry sehr ähnlich. 
Prinz Harry ist im Plausch mit den Teilnehmern der Invictus Games ganz in seinem Element, schließlich ist der Wettkampf für Kriegsversehrte sein großes Herzensprojekt. Vom anderen großen Herzensprojekt Meghan Markle ist in Toronto aber bisher noch keine Spur zu sehen.
Ob wir Meghan Markle und Prinz Harry zusammen in Toronto noch zu Gesicht bekommen, wissen wir nicht, aber...

75

Vorgestellt wurden die beiden einander dann letztendlich von ihrer "Suicide Squad"-Kollegin Cara Delevingne. "Er ist mit Cara befreundet", sagte Robbie "E!News". "Sie kennen sich seit Jahren."

Mittlerweile scheint sich auch zwischen Margot Robbie, die in London lebt, und Prinz Harry eine Freundschaft entwickelt zu haben. Zumindest per SMS.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema