Prinz Harry: Scherzkeks beim Marathon

Prinz Harry gratulierte am Wochenende den Gewinnern des Londoner Marathonlaufs und scherzte am Rande über William und Kate

Kurz vor den Olympischen Spielen in London hat die britische Hauptstadt mit dem jährlichen Londoner Marathonlauf schon das erste große Sportereignis gestemmt. Mehr als 35 000 Läufer kämpften sich am Sonntag (22. April) laut "dailymail.co.uk" durch die Straßen, mittendrin im Trubel: Prinz Harry.

Der 27-Jährige ging zwar nicht selbst an den Start, mischte sich jedoch unter die Ankommenden und verlieh den stolzen Gewinnern die Siegermedaillen. Gut gelaunt posierte er mit ihnen am Trafalgar Square für Fotos und plauderte auch mit Reportern.

Royals

Königs bei der Arbeit 2012

19. Deze4mber 2012: Königin Paola, Prinz Philippe, Prinzessin Mathilde und Königin Fabiola von Belgien besuchen das Weihnachstko
Prinz Carl Philip von Schweden darf an der schwedischen Universität für Agrarwissenschaften die Weihnachtsbäume für den Königspa
8. Dezember 2012: Prinz William gibt sich die Ehre auf der "Winter Whites Gala" in London. Mit dabei sind auch Novak Djokovic, L
Prinzessin Mathilde von Belgien überzeugt sich vor Ort von der Lage auf Haiti und besucht eine öffentliche Schule, die von UNICE

167

Der Queen-Enkel scherzte sogar ungezwungen über seinen Bruder Prinz William und dessen Frau Herzogin Catherine. "Besonders fantastisch ist, dass mein Bruder und seine Frau nächstes Jahr mitmachen, glaube ich. Jetzt muss er es jedenfalls tun, oder? Abgemacht!", sagte er zu einer Journalistin der BBC.

Diese Sätze sorgten für so viel Wirbel, dass der Buckingham Palast später gezwungen war, eine Erklärung abzugeben. Die Bemerkung sei nur ein Jux gewesen. Was nicht weiter verwundert, schließlich ist Prinz Harry als Scherzkeks der Royals bekannt. Er kann auch über sich selbst lachen: Ob mal jemand schnell ein Bügeleisen hätte, fragte er zum Beispiel später bei einem weiteren Fototermin angesichts seiner stark zerknitterten Hose.

Prinz Harry erzählte außerdem, dass er sich schon sehr auf die Olympischen Spiele in der Heimat freue und verriet, wem er besonders die Daumen drückt: natürlich seiner Cousine Zara Phillips, die hofft, sich im Vielseitigkeitsreiten zu qualifizieren.

sst

Prinz Harry strahlt gemeinsam mit den Marathon-Siegern Wilson Kipsang und Mary Keitany in London.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals