VG-Wort Pixel

Prinz Harry Schauspieldebüt als sexy Gärtner

Als Ehrenpräsident des Rugby-Verbandes hat Prinz Harry in einem Video einen Cameo-Auftritt - nicht als Prinz, dafür aber als Gärtner

So würden wir Prinz Harry gerne häufiger sehen. In seiner Rolle als Gärtner in einem Kurzfilm des englischen Rugby-Verbandes macht der 31-Jährige eine ziemlich gute Figur. Statt seiner Uniform trägt der britische Royal ein lässiges Hemd und eine Hose mit Hosenträgern. Der rote Wuschelkopf komplettiert den sexy Gärtner-Look.

Souveräner Auftritt des Prinzen

Der Film entstand für die Eröffnungszeremonie der diesjährigen Rugby-Weltmeisterschaft und spielt im Jahr 1823. Er zeigt die Entstehungsgeschichte des Sports rund um den Studenten William Webb Ellis (1806-1872). Prinz Harry beobachtet in seiner Rolle als (sexy) Gärtner den vorbeilaufenden Rugby-Spieler William Webb Ellis und führt mit seinem Gärtnerkollegen einen kurzen Dialog.

© youtube.com/worldrugby

Zugegebenermaßen dauert Harrys Aufritt nur sieben Sekunden, in denen der Prinz genau einen Satz sagt - dennoch dürfte er mit seinem souveränen Schauspieldebüt wieder viele Frauenherzen im Sturm erobert haben.

Prinz Harry ist Schirmherr des Rugby-Verbandes

Prinz Harry ist der Schirmherr des englischen Rugby-Verbandes "Rugby Football Union" - sein Auftritt in dem Kurzfilm ist daher kein Zufall. Außerdem tritt er mit seinem Filmdebüt in die Fußstapfen seiner Großmutter. Queen Elizabeth II. stand 2012 für die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in London mit "James Bond" Daniel Craig vor der Kamera.

Während es für die Queen ein einmaliger Ausflug in die Schauspielerei war, bleibt nur zu hoffen, dass wir Prinz Harry bald schon wieder vor der Kamera sehen...

jkr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken