Prinz Harry: Hier trifft er auf eine alte Bekannte

Bei seinem Besuch in Sydney trifft Prinz Harry auf ein bekanntes Gesicht: die 97-jährige Daphne Dunne. Hinter dem Foto mit der Australierin steckt eine rührende Geschichte

Daphne Dunne, Prinz Harry
Letztes Video wiederholen
Es sind Bilder, die ans Herz gehen: Bei seinem Besuch in Sydney trifft Prinz Harry die 97-jährige Daphne Dunne. Die beiden umarmen sich herzlich und unterhalten sich fröhlich im strömenden Regen. Die schöne Geschichte hinter dieser Begegnung erfahren Sie im Video.

Prinz Harry besucht am 6. und 7. Juni Australien: Dort läutet der Royal den Countdown für die "Invictus Games" ein. Die paralympische Sportveranstaltung für kriegsversehrte Soldaten wird 2018 in Sydney stattfinden.

Bedeutsame Begegnung

Im strömenden Regen trifft Harry auf zahlreiche Fans. Klatschnass schüttelt er Hände und nimmt sich Zeit für kurze Gespräche. Dabei kommt es zu einer Begegnung, die der 32-Jährige so schnell wohl nicht wieder vergessen wird. 

Fans jagen Blaublüter

Royal-Selfies

Na, wie viele Menschen passen mit ins Bild? Königin Letizia ist ein beliebter Royal für Selfie-Jäger, so dass alle ihre Smartphones in die Höhe recken, um sich und sie abzulichten.
Um dieses Selfie dürften sie viele beneiden: Auf der Tribüne der Invictus-Games erwischt ein Fan Prinz Harry und Ex-Us-Präsident Barack Obama.
Komm unter meinen Schirm! Für ein gemeinsames Foto im englischen Schmuddelwetter geht auch das mit Herzogin Camilla.
Prinzessin Mette-Marit strahlt in eine Kamera in Oslo.

32



Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals