Prinz Harry: Prinz mit Platte

Die Scherze über das schüttere Haar seines Bruders William wird sich Prinz Harry nun wohl verkneifen. Bei einem Auftritt während des Londoner Marathons konnte der Prinz nicht verstecken, dass auch sein Haar lichter wird

Im britischen Königshaus wird nicht nur der Thron vererbt. Die männlichen Nachkommen plagen sich mit einem genetischen Erbe, das das Haar früh lichter werden lässt. Hat sich Prinz Harry in der Vergangenheit noch über den Haarausfall seines Bruders William lustig gemacht, ist nun auf aktuellen Fotos von seinem Besuch beim Londoner Marathon zu sehen, dass auch der 28-Jährige nicht verschont bleibt.

Unter seinem schütter werdenden Haar blitzt am Hinterkopf die Kopfhaut durch. Dass er vielleicht bald die gleiche Frisur tragen wird wie sein älterer Bruder, der bereits mit Anfang 20 den ersten Haarausfall hatte, analysiert ein Haarexperte für die britische Zeitung "The Daily Express": "Es ist eindeutig, dass Harry im Bereich der Krone dünneres Haar bekommt. Das sind die ersten Zeichen von genetisch bedingtem Haarausfall bei Männern, die auch seinen Bruder und seinen Vater betreffen."

Herzogin Catherine + Herzogin Meghan

So unterschiedlich ticken sie auf ihren Auslands-Besuchen

Kate und Meghan
Herzogin Catherine und Herzogin Meghan zeigen auf ihren Auslands-Reisen, wie unterschiedlich sie mit Schülern umgehen.
©Gala

Die Windsor-Männer sind jedoch bisher sehr selbstbewusst mit ihren Haarproblemen umgegangen. So machte sich Prinz Charles sogar beim Hochzeitsempfang von William und Herzogin Catherine lustig: "Die Sache mit dem Älterwerden ist, dass deine Kinder größer werden, so dass sie deine kahlen Stellen sehen. In meinem Fall, kann ich nun seine sehen." Auch Harry hat sich bisher kaum zurückgehalten mit Witzen über seinen Bruder. Erst beim Marathon wurde er von Freiwilligen gefragt, wo denn sein Bruder und Catherine seien. Er antwortete: "Sie ist schwanger und er wird alt."

Dem Erfolg bei Frauen hat die angehende Glatze bei allen dreien keinen Abbruch getan. Erst in diesem Jahr wurde Prinz Harry wieder zum begehrtesten Junggesellen der Welt gewählt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals