Prinz Harry: Plant Prinz William seinen Junggesellenabschied?

Prinz Harry soll für seine Hochzeit mit Meghan Markle Bruder Prinz William als Trauzeugen auserkoren haben. Er würde dann auch den Junggesellenabschied planen

Eine große Überraschung wäre es an und für sich nicht - aber nun gibt es auch erste (inoffizielle) Indizien: Wenn Prinz Harry (33) im Mai 2018 vor den Traualtar tritt, wird wohl sein Bruder William (35) als "Best Man", also als Trauzeugen-Äquivalent, agieren. Das will nun das "Us Magazine" von einem Insider erfahren haben. "Harry hat mehrere enge männliche Freunde - aber es ist undenkbar, dass er jemand anderen als William bitten wird, den Job zu übernehmen", zitiert das Magazin seinen Informanten.

Junggesellenabschied wird "nichts Wildes"

Die unbestätigte Meldung kommt kurz nachdem im Netz verschiedentlich zu lesen war, William werde definitiv nicht Harrys "Best Man" sein. Entsprechende Berichte beruhten aber ohnehin nur auf einer Spitzfindigkeit: Dem royalen Protokoll nach hat ein britischer Prinz bei einer Hochzeit keinen "Best Man" - sondern "Supporter". Die Rollen sind aber durchaus vergleichbar. Und einen engen Verwandten als Trauzeugen oder "Unterstützer" zu engagieren, das hat bei den Windsors Tradition.

So hat schon Prinz Charles (69) bei seiner Hochzeit mit Lady Diana 1981 seine Brüder Andrew (57) und Edward (53) mit der ehrenvollen Aufgabe betraut - ebenso wie William Harry 2011 bei der Trauung mit Kate. Allzu weit lehnt sich der Informant des Magazins mit seiner Prophezeiung also nicht aus dem Fenster.

William wäre dann wohl auch für die Planung von Harrys Junggesellenabschied verantwortlich. "Erwartet aber nichts Wildes", sagte der Insider dem US-Blatt. Damit könnte die Quelle allerdings daneben liegen.

Prinz Harry

Der Party-Prinz

Herzogin Meghan hat in dieser Woche ihren großen Auftritt, als sie ihr erstes Solo-Projekt als neues Mitglied der königlichen Familie startet. Es ist ein Kochbuch, das mit Frauen aus dem Grenfell Tower erstellt wird. Die Herzogin von Sussex hat bei diesem Projekt die volle Unterstützung von ihrem Ehemann Prinz Harry. Als der frühere Suits-Star von ihrem Projekt spricht, ist Harrys Gesicht so glücklich und so erfreut, dass es uns an eine gewisse Situation eines anderen jungen Royals erinnert. Erkennen Sie welche bekannte Pose wir meinen ? 
Ja, wir meinen Prinz Georges süße Pose in dem Hubschrauber während seines Besuches in Deutschland im Juli 2017. Prinz Harry hält die Hände genauso wie der kleine Royal. Auch das verschmitzte Lächeln des royalen Nachkommen ist dem von Prinz Harry sehr ähnlich. 
Prinz Harry ist im Plausch mit den Teilnehmern der Invictus Games ganz in seinem Element, schließlich ist der Wettkampf für Kriegsversehrte sein großes Herzensprojekt. Vom anderen großen Herzensprojekt Meghan Markle ist in Toronto aber bisher noch keine Spur zu sehen.
Ob wir Meghan Markle und Prinz Harry zusammen in Toronto noch zu Gesicht bekommen, wissen wir nicht, aber...

75

Prinz William ist kein Spießer

Wir erinnern uns: Der brave Zweifachpapa hat es faustdick hinter den Ohren. Auch wenn sein jüngerer Bruder seit jeher als der Party-Prinz der Familie gilt, wird es mit William noch lange nicht langweilig. Im März diesen Jahres verbrachte der künftige Thronfolger ein Männer-Wochenende mit seinen Freunden Guy Pelly, Tom van Straubenzee und James Meade in den Schweizer Alpen und ließ es beim Aprés-Ski krachen.

Party-Wochenende in der Schweiz

Dabei stellte William auch sein Tanztalent unter Beweis. Zu dem 90er-Jahre Rapsong "I got 5 on it" schmiss er seine Hände in die Luft und tanzt lässig zu dem Beat. Beim Junggesellenabschied könnte der 35-Jährige also durchaus für eine Überraschung sorgen - und Bruder Harry hat als DER "Party-Prinz" sicher auch Ansprüche an seinen "letzten Tag in Freiheit".

Einige Ideen für das Ereignis kamen schon Australien: Der Premierminister fügte seiner Gratulation zur Hochzeit sogleich eine Einladung zum Junggesellenabschied nach Australien bei. 

Darum ist Meghan Markle die Richtige für Harry:

Prinz Harry

Darum ist seine Meghan die Richtige

Frisch verlobt: Meghan Markle + Prinz Harry
Dass die beiden das royale Paar des Jahres sind, steht jetzt schon zweifelsfrei fest. Warum diese Liebe aber einfach perfekt ist, sehen Sie im Video!
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals