VG-Wort Pixel

Überraschung beim Super Bowl Mit ihr schaute sich Prinz Harry das Finale an

Prinz Harry
© i Images / imago images
Mit diesen royalen Gästen hätte wohl niemand gerechnet! Bilder zeigen Prinz Harry beim Super Bowl, doch bei seiner weiblichen Begleitung handelt es sich nicht um Herzogin Meghan.

Einige Stunden nach dem Ende des legendären Super Bowls überschlagen sich die Meldungen über die Ereignisse vor und hinter den Kameras. Wer die Meisterschaft gewonnen hat (die Los Angeles Rams siegten mit 23:20 gegen die Cincinnati Bengals), interessiert die meisten wohl nur am Rande. Um einiges spannender sind die auftretenden Superstars in der Halbzeit und die Promi-Geschichten rund um das Sportereignis des Jahres. Für Aufsehen sorgte auch das Live-Publikum im Stadion im kalifornischen Inglewood, denn da tummelten sich unter anderem Schauspieler und Musiker wie Jennifer Lopez und Ben Affleck, Matt Damon, Charlize Theron, The Weeknd und Cardi B.

Prinz Harry besucht den Super Bowl

Für DIE Überraschung sorgte jedoch Prinz Harry, 37, der sichtlich gespannt auf seinem Platz in der VIP Lobby saß und das Spiel mit Begeisterung verfolgte. Begleitet wurde Harry aber nicht etwa von seiner Frau Herzogin Meghan, 40, sondern von seiner Cousine Prinzessin Eugenie, 31, die wiederum ohne ihren Mann Jack Brooksbank, 35, vor Ort war. Harry und Eugenie waren bei ihrem Besuch im Stadion ziemlich leger gekleidet und trugen jeweils einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz. Eugenie versuchte sogar noch, sich ein bisschen mit einer blauen Cappie zu tarnen, doch die Fotograf:innen entdeckten die beiden natürlich trotzdem.

Freundschaft mit Prinzessin Eugenie

Dabei hätte man sich fast denken können, dass Harry als großer Sportfan bei dem Spiel vorbeischaut, schließlich lebt der 37-Jährige in Montecito fast um die Ecke. Eugenie hingegen musste von London aus einen sehr viel weiteren Weg auf sich nehmen. Es ist das erste Mal nach den Skandalen rund um Harry und Meghan, dass man den Prinzen zusammen mit seiner Cousine bei einem solchen Event sieht. Während es zwischen Harry und seinem Bruder Prinz William, 39, nach wie vor Probleme gibt, soll er sich mit Eugenie gut verstehen.

Verwendete Quelle: twitter.com

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken