Prinz Harry: "Ich bin überglücklich!"

Prinz Harry ist überwältigt! Sein Sohn ist endlich auf die Welt gekommen und der Royal findet rührende Worte für das bewegende Erlebnis

Prinz Harry
Letztes Video wiederholen
Prinz Harry ist überwältigt von der Geburt seines Sohnes

Wer hätte das gedacht: Nachdem der Buckingham Palace durch ein offizielles Schreiben ankündigte, dass Herzogin Meghan, 37, seit dem frühen Morgen des 6. Mai in den Wehen liege, dauerte es nicht mehr lange, bis auch die endgültige Nachricht auf Instagram verkündet wurde. Darin heißt es: Baby Sussex ist da und es ist ein Junge! 

Prinz Harry: Emotionale Worte zur Geburt von Baby Sussex

Für Fans aus aller Welt kommt diese Verkündung doch recht unerwartet. Denn noch wenige Wochen zuvor ließ Meghan verlauten, dass sie eine Geburt im Privaten plane. Wie schön, dass sich das Herzogspaar stattdessen nicht nur für eine zeitnahe, digitale Berichterstattung entschließt, sondern auch Prinz Harry, 34, nur wenige Stunden nach der Geburt von Baby Sussex, vor die Kamera tritt. Seine emotionalen Worte zu Geburt und dem Baby hören Sie im Video. 

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

16. Juni 2019  Zum britischen Vatertag postet Herzogin Meghan ein Foto ihrer zwei liebsten "Männer" auf Instagram. Auf dem süßen Schnappschuss sieht man ihren Sohn, Baby Archie, der mit seiner kleinen Hand den Finger seines Papas, Prinz Harry, umklammert.
12. Mai 2019  Ein neues Foto von Master Archie! Mit diesem süßen Füßchen-Bild des jüngsten britischen Royals erfreuen Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Instagram-Follower. Zu Meghans erstem Muttertag gratuliert das Paar auch allen Müttern, die auf der ganzen Welt heute ihren Tag feiern. Im Hintergrund sind übrigens Vergissmeinnicht zu sehen, die zarten, hellblauen Blumen waren die Lieblingsblumen von Harrys Mutter Prinzessin Diana.
Prinz Harry: 8. Mai 2019 Herzogin Meghan und Prinz Harry präsentieren erstmals ihren kleinen Sohn der Öffentlichkeit ...
Baby Sussex

121

Verwendete Quelle: Sky News

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema