Prinz Harry: Hat diese US-Schauspielerin sein Herz erobert?

Prinz Harry soll frisch verliebt sein. Angeblich hat "Suits"-Darstellerin Meghan Markle sein Herz erobert. Die beiden haben viel gemeinsam

Prinz Harry soll frisch verliebt sein! Wie die britischen Boulevardblätter "Daily Star" und "Sunday Express" berichten, ist seine Auserwählte die US-Schauspielerin Meghan Markle.

Harry und Meghan kennen sich seit Mai

Die beiden sollen sich bereits im Mai bei den "Invictus Games" in Toronto kennengelernt haben. Seitdem habe die 35-Jährige, die vor allem als Anwaltsgehilfin "Rachel" in der Serie "Suits" bekannt ist, den Prinzen mehrfach in London besucht.

Darauf deuten auch Fotos hin, die Markle auf ihrem Instagramaccount veröffentlichte. Darunter befindet sich eines, das vor dem Buckingham Palast aufgenommen wurde.

"Enttäuscht, dass ich London verlassen muss", schrieb sie außerdem zu einem Schnappschuss, der die Schauspielerin vor dem "Soho House" in London zeigt.

Prinz Harry ist "ganz vernarrt"

Auch wenn ein ganzer Ozean die beiden trennt, soll Prinz Harry "ganz vernarrt" in die brünette Schönheit sein. "Er ist so glücklich wie seit Jahren nicht mehr", sagte eine Quelle den Blättern. "Sie nehmen jede Woche, wie sie kommt und genießen die Gesellschaft des anderen. Es ist definitiv nicht zu viel zu behaupten, dass sie sich sehr gern treffen und die Chemie zwischen den beiden stimmt."

Laut Freundes des angeblichen Paares soll er ihre Kochkünste schätzen. Harry und Meghan machten außerdem zusammen Yoga.

Herzogin Catherine

So nahe steht sie Prinz Harry

Herzogin Catherine: So nahe steht sie Prinz Harry
Herzogin Catherine: So nahe steht sie Prinz Harry
©SpotOnNews

Gemeinsame Interessen

Doch da endeten die Gemeinsamkeiten der beiden längst noch nicht. Denn wie der 32-Jährige engagiert sich auch die Schauspielerin wohltätig.

Prinz Harry

Der Party-Prinz

Herzogin Meghan hat in dieser Woche ihren großen Auftritt, als sie ihr erstes Solo-Projekt als neues Mitglied der königlichen Familie startet. Es ist ein Kochbuch, das mit Frauen aus dem Grenfell Tower erstellt wird. Die Herzogin von Sussex hat bei diesem Projekt die volle Unterstützung von ihrem Ehemann Prinz Harry. Als der frühere Suits-Star von ihrem Projekt spricht, ist Harrys Gesicht so glücklich und so erfreut, dass es uns an eine gewisse Situation eines anderen jungen Royals erinnert. Erkennen Sie welche bekannte Pose wir meinen ? 
Ja, wir meinen Prinz Georges süße Pose in dem Hubschrauber während seines Besuches in Deutschland im Juli 2017. Prinz Harry hält die Hände genauso wie der kleine Royal. Auch das verschmitzte Lächeln des royalen Nachkommen ist dem von Prinz Harry sehr ähnlich. 
Prinz Harry ist im Plausch mit den Teilnehmern der Invictus Games ganz in seinem Element, schließlich ist der Wettkampf für Kriegsversehrte sein großes Herzensprojekt. Vom anderen großen Herzensprojekt Meghan Markle ist in Toronto aber bisher noch keine Spur zu sehen.
Ob wir Meghan Markle und Prinz Harry zusammen in Toronto noch zu Gesicht bekommen, wissen wir nicht, aber...

75

So arbeitet Meghan mit der Entwicklungshilfeorganisation "World Vision Canada" und unterstützt die Gleichberechtigungskampagne der UN.

"Harry liebt es, etwas über Meghans philanthropische Arbeit zu hören und sie macht einen fantastischen Job", sagte der Insider. Auch der Fünfte der britischen Thronfolge verbrachte im vergangenen Sommer drei Wochen in Malawi und arbeitete an der Seite von freiwilligen Helfern, Tierärzten und Experten, um Hunderte Elefanten umzusiedeln.

Treffen mit William und Catherine

Mit Meghan Markle scheint Prinz Harry also eine ebenbürtige Partnerin gefunden haben. Er soll die in Los Angeles geborene Schauspielerin auch schon einem Teil der Familie vorgestellt haben. "William und Kate mochten sie wirklich und sie hat sofort gut hineingepasst. Meghan ist eine sehr selbstbewusste und intelligente Frau, die vom Adel nicht eingeschüchtert ist, das mag Harry an ihr", so die Quelle weiter.

Ob das mutmaßliche Paar bald an die Öffentlichkeit gehen wird, ist fraglich. Denn erst im Mai sagte der Prinz in einem Interview mit der britischen "Sunday Times": "Falls oder wenn ich eine Freundin finde, werde ich mein Möglichstes tun, um sicher zu gehen, dass wir an dem Punkt sind, an dem wir uns miteinander wohlfühlen, bevor die unabwendbare, massive Invasion in ihre Privatsphäre beginnt."

Als Schauspielerin ist Meghan Markle daran wohl schon gewöhnt. Bekannt ist zumindest, dass sie schon einmal verheiratet war. 2013 trennte sie sich jedoch nach zwei Jahren von ihrem Ehemann, dem Produzenten Trevor Engelson.

Prinz Harry

Irres Gerücht! Liaison mit IHR?

Prinz Harry: Irres Gerücht! Liaison mit IHR?
Prinz Harry: Irres Gerücht! Liaison mit IHR?
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals