Prinz Harry in Holland: Erster Solo-Auftritt als Vater - doch warum so verwirrt?

Prinz Harry besucht im Rahmen des Kick-Off-Treffens der "Invictus Games" die niederländische Stadt Den Haag. Dort wird er natürlich für Baby Archie beglückwünscht und bekommt sogar Geschenke - doch warum diese Miene, Harry?

Prinz Harry
Letztes Video wiederholen
Während Herzogin Meghan mit ihrem Baby Archie zu Hause ist, tritt Prinz Harry seinen ersten Solo-Auftritt als Vater an. Wie süß verwirrt er sich dabei verhält, sehen Sie im Video.

Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, sind seit wenigen Tagen Eltern eines kleinen Babys. An sein Vaterdasein muss er sich wohl erstmal gewöhnen: Am heutigen Donnerstag (9. Mai) wirkte der frisch gebackene Papa Prinz Harry ein bisschen verwirrt, als er einen winzig kleinen Babystrampler entgegennimmt. Im Rahmen des Kick-Off-Treffens für die "Invictus Games" in Den Haag durfte der 34-Jährige dieses nette Geschenk für seinen neugeborenen Sohn Archie entgegennehmen – wie er dabei reagiert, ist wirklich sehenswert.

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Die ersten Bilder von Baby Archie

Prinz Harry in Holland: Auf diesen Moment hat die ganze Welt gewartet: Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen ihren neugeborenen Sohn zum ersten Mal in der Öffentlichkeit.
Prinz Harry in Holland: Meghan und Harry betreten mit ihrem Kind die "St. George's Hall" auf Schloss Windsor.
Prinz Harry in Holland: Nicht Meghan, sondern Papa Harry trägt das Baby zu seinem ersten Fototermin.
Prinz Harry in Holland: Überglücklich und ein wenig müde lächelt Prinz Harry seine Ehefrau an.

18

Verwendete Quelle: Dana Press

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals