Prinz Harry: Erster Auftritt nach den Flitterwochen

Zurück zu royalen Pflichten: Prinz Harry und Herzogin Meghan sind nach ihren Mini-Flitterwochen zurück in London. Dort warten auch direkt die ersten Termine 

Prinz Harry und Herzogin Meghan hat der royale Alltag wieder. Nach ihrer Hochzeit am 19. Mai sollen sich die Frischverheirateten eine kurze Auszeit gegönnt haben. Wo genau, ist nicht eindeutig bekannt. Sicher ist, die traute Zweisamkeit ist jetzt vorbei.

Prinz Harry schick im Smoking

Spätestens seit Donnerstag (7. Juni) ist das Herzogspaar von Sussex zurück in London. Dort absolvierte Harry auch direkt einen Auftritt bei einer Charity-Veranstaltung. Bei einem Gala-Dinner der Jugendorganisation "OnSide Youth Zones" im Kensington Palast hielt der 33-Jährige eine Rede. Er trug einen Smoking, eine Fliege und seinen Ehering. Herzogin Meghan begleitete ihren Ehemann nicht. 

Sie sehen wir allerdings schon am Samstag (9. Juni) wieder: Bei der Geburtstagsparade der Queen werden auch Harry und Meghan dabei sein und das erste Mal gemeinsam vom Balkon des Buckingham Palastes winken. 

Prinz Harry + Herzogin Meghan

Ihr geheimer Flitterwochen-Plan

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Nach all dem Trubel werden Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Flitterwochen abseits der Öffentlichkeit verbringen. Der passende Ort scheint dafür bereits gefunden zu sein und der Terminkalender zeigt für die kommenden Tage keine Verpflichtungen an - es kann also losgehen.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals