VG-Wort Pixel

Prinz Harry Erneut hält ihn ein Termin von Baby Archie fern

Prinz Harry
© Getty Images
Prinz Harry eröffnete am Donnerstag den "ICC Cricket World Cup", der in den kommenden sechs Wochen in England und Wales stattfinden wird. Wieder hielt ihn das von Baby Archie fern

Prinz Harry, 34, hat dieser Tage viel zu tun. An eine längere Auszeit, um die Zeit mit Herzogin Meghan, 37, und ihrem ersten Spross, Master Archie Harrison Mountbatten-Windsor, zu genießen, ist da scheinbar nicht zu denken. Auch an diesem Donnerstag rief wieder die Pflicht. 

Prinz Harry: Beste Laune bei der Eröffnung der Cricket-Meisterschaften

Gut gelaunt eröffnete Prinz Harry den "ICC Cricket World Cup", die diesjährige Cricket Weltmeisterschaft in London. Bereits am Vortag (29. Mai) durfte er die Kapitäne der teilnehmenden Mannschaften bei einem Treffen mit seiner Großmutter, Queen Elizabeth, 93, begrüßen. Nun hielt er vor dem "Startschuss" zur Meisterschaft eine Rede, um Spieler, Zuschauer und Fans zu begrüßen und auf die kommenden "brillanten sechs Sportwochen" einzustimmen, wie die britische "Daily Mail" berichtet. Dabei traf er am Rande der Veranstaltung auch auf zahlreiche Helfer und Nachwuchssportler. 

Dass sich Harry bereits am zweiten Tag hintereinander, zumindest für einige Stunden, von seiner kleinen Familie verabschieden musste, schien seine Stimmung nicht zu beeinträchtigen. Er plauderte mit Kindern, die später die Hymne sangen, scherzte mit einem "Flaggenträger" und nahm sich Zeit, um mit so vielen Personen wie möglich zu sprechen. Auch den Beginn des ersten Matches zwischen England und Südafrika ließ sich der Sportfan nicht entgehen, bevor er wieder zu seiner Meghan und Baby Archie eilte. Verwendete Quellen:Daily Mail, Twitter

jko Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken