Prinz Harry : Er will bald Vater werden

Am 19. Mai treten Prinz Harry und Meghan Markle vor den Traualtar. Eine Quelle verrät nun: Nach der Hochzeit will der Royal nicht lang mit dem Nachwuchs warten

Als Onkel von Prinz George und Prinzessin Charlotte macht sich Prinz Harry, 33, schon ziemlich gut. Doch wenn es nach dem Royal geht, kann er gar nicht schnell genug selbst Vater werden.

Meghan Markle & Prinz Harry wollen ein Baby

Am 19. Mai wird der Queen-Enkel endlich seine Verlobte Meghan Markle, 36. Doch parallel zu dem großen Liebesfest plant das Paar auch schon seinen Nachwuchs, plauderte die britische Adels-Expertin Katie Nicholl nun aus. "Meine Quellen sagen mir, dass insbesondere Prinz Harry nach der Hochzeit ganz schnell eine Familie gründen will", sagt die Autorin des neuen Enthüllungsbuches “Harry: Life, Loss, and Love” dem US-Sender "Entertainment Tonight". 

Während Prinz Harry etwas länger auf sein Glück warten musste, heiratete sein älterer Bruder Prinz William bereits 2011 und bekommt mit Ehefrau Herzogin Catherine noch in diesem Jahr sein drittes Kind. Eine Tatsache, an der Harry zu knabbern haben soll, meint Nicholl.

George und Charlotte machen Lust auf eigene Kinder

Doch nicht nur der Prinz soll ganz wild darauf sein, endlich eigene Kinder zu bekommen. Auch seine künftige Ehefrau Meghan Markle wünscht sich eine Familie. "Meghan ist sehr von Kindern angetan", erzählt die Expertin weiter."Sie ist sehr mütterlich und war begeistert, George und Charlotte zu treffen." Harrys Neffe und Nicht wohnen nur wenige Meter vom Nottingham Cottage, wo die Verlobten leben, weg. Tatsächlich soll das Treffen mit den Mini-Royals ein Schlüsselmoment für die Schauspielerin und den Prinzen gewesen sein. 

Hochzeit von Harry + Meghan

Geheime Fakten zu ihrem großen Tag

Ihre Majestät hat zugestimmt   Königin Elizabeth II. hat ihre offizielle Einwilligung für die Hochzeit ihres Enkels Prinz Harry und seiner Verlobten Meghan Markle gegeben. Nach dem Königlichen Heiratsgesetz von 1772 müssen alle Nachkommen König Georgs II. die Erlaubnis des Monarchen zur Heirat erbitten. Königin Elizabeth gab demnach auch ihre Zustimmung zu Prinz William, bevor er Kate Middleton 2011 heiratete.
Die Gäste  Prinz Harry und Meghan Markle haben 2.640 Mitglieder aus der Öffentlichkeit eingeladen, ein Teil ihres besonderen Tages zu sein. Ebenso hat das Paar 1.200 Mitglieder der Öffentlichkeit aus allen Ecken des Vereinigten Königreichs geladen. 200 Menschen aus verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen und Organisationen aus der Nähe, sowie 100 Schüler aus zwei lokalen Schulen, 610 Mitglieder des Windsor Castle und 530 Mitglieder der königlichen Haushalte.
Ein Wiedersehen mit den Spice Girls   Mel B von den Spice Girls bestätigt in der Talkshow "The Real", dass sie und ihre Bandkollegen Gäste bei der royalen Hochzeit am 19. Mai sein werden. Vielleicht wird die Girlband der 90er Jahre ja auch ein Ständchen bei der royalen Festlichkeit singen? 
Ort und Zeit der royalen Trauung   Die royale  Hochzeit des Jahres von Prinz Harry und Meghan Markle findet am 19. Mai um 12 Uhr statt. Der Deakn von Windsor wird den Gottesdienst leiten, wenn sich das Paar in der St. George's Kirche das Ja-Wort gibt.

18

"Er wollte ihr zeigen, dass du in die königliche Familie einheiratest, das aber nicht bedeutet, dass du keine normale Familie mit niedlichen Kindern haben kannst. George und Charlotte sind der Beweis, dass das passieren kann", berichtet Katie Nicholl weiter. Bei der königlichen Hochzeit im Mai werden die beiden eine ganz besondere Rolle spielen und wie schon bei ihrer Tante Pippa Middleton als Blumenmädchen und Page Boy auftreten. Doch wir sind uns sicher: Lange bleiben Meghan und Harry nicht zu zweit. Ob wir uns wohl noch in diesem Jahr über Nachwuchs-Neuigkeiten aus dem Hause Windsor freuen dürfen?

Meghan Markle

Dieses Mal geht Harry nicht auf ihre Turtelei ein

Prinz Harry + Meghan Markle 
Beim "Royal Foundation"-Forum zögert Meghan Markle nicht, ihrem Verlobten Prinz Harry bei einem Gespräch auf der Bühne, ihre Zuneigung zu zeigen. Geht der Royal sonst immer darauf ein, hält er sich vor so großem Publikum dann doch lieber zurück.
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals