VG-Wort Pixel

Prinz Harry Er will bald Vater werden

Prinz Harry, Meghan Markle 
© Getty Images
Am 19. Mai treten Prinz Harry und Meghan Markle vor den Traualtar. Eine Quelle verrät nun: Nach der Hochzeit will der Royal nicht lang mit dem Nachwuchs warten

Als Onkel von Prinz George und Prinzessin Charlotte macht sich Prinz Harry, 33, schon ziemlich gut. Doch wenn es nach dem Royal geht, kann er gar nicht schnell genug selbst Vater werden.

Meghan Markle & Prinz Harry wollen ein Baby

Am 19. Mai wird der Queen-Enkel endlich seine Verlobte Meghan Markle, 36. Doch parallel zu dem großen Liebesfest plant das Paar auch schon seinen Nachwuchs, plauderte die britische Adels-Expertin Katie Nicholl nun aus. "Meine Quellen sagen mir, dass insbesondere Prinz Harry nach der Hochzeit ganz schnell eine Familie gründen will", sagt die Autorin des neuen Enthüllungsbuches “Harry: Life, Loss, and Love” dem US-Sender "Entertainment Tonight". 

Während Prinz Harry etwas länger auf sein Glück warten musste, heiratete sein älterer Bruder Prinz William bereits 2011 und bekommt mit Ehefrau Herzogin Catherine noch in diesem Jahr sein drittes Kind. Eine Tatsache, an der Harry zu knabbern haben soll, meint Nicholl.

George und Charlotte machen Lust auf eigene Kinder

Doch nicht nur der Prinz soll ganz wild darauf sein, endlich eigene Kinder zu bekommen. Auch seine künftige Ehefrau Meghan Markle wünscht sich eine Familie. "Meghan ist sehr von Kindern angetan", erzählt die Expertin weiter."Sie ist sehr mütterlich und war begeistert, George und Charlotte zu treffen." Harrys Neffe und Nicht wohnen nur wenige Meter vom Nottingham Cottage, wo die Verlobten leben, weg. Tatsächlich soll das Treffen mit den Mini-Royals ein Schlüsselmoment für die Schauspielerin und den Prinzen gewesen sein. 

"Er wollte ihr zeigen, dass du in die königliche Familie einheiratest, das aber nicht bedeutet, dass du keine normale Familie mit niedlichen Kindern haben kannst. George und Charlotte sind der Beweis, dass das passieren kann", berichtet Katie Nicholl weiter. Bei der königlichen Hochzeit im Mai werden die beiden eine ganz besondere Rolle spielen und wie schon bei ihrer Tante Pippa Middleton als Blumenmädchen und Page Boy auftreten. Doch wir sind uns sicher: Lange bleiben Meghan und Harry nicht zu zweit. Ob wir uns wohl noch in diesem Jahr über Nachwuchs-Neuigkeiten aus dem Hause Windsor freuen dürfen?

jkr

Mehr zum Thema