Prinz Harry: Er spricht zum ersten Mal über das Royal Baby

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden Eltern. Bei dem ersten Termin ihrer Commonwealth-Reise in Sydney äußerte sich der werdende Vater selbst zu dem Baby

Herzogin Meghan + Prinz Harry
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Kate und Meghan

Herzogin Meghan

Ist sie herzlicher als Kate?

Er kommt aus dem Grinsen gar nicht mehr raus! Prinz Harry spricht bei einem Empfang in Sydney zum ersten Mal über sein Baby.

Jetzt ist es offiziell: Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Nur einen Tag nach der Verkündung der freudigen Nachricht hat das Paar seine Pazifik-Reise in Australien gestartet, natürlich nicht ohne über den royalen Nachwuchs zu sprechen. Beim Empfang von Generalgouverneur Sir Peter Cosgrove und Lady Cosgrove im Admiralty House in Sydney kam der werdende Vater in seiner Rede sogar selbst auf das Baby zu sprechen.

Prinz Harry & Herzogin Meghan haben sich etwas dabei gedacht

"Es ist natürlich toll, wieder in Australien zu sein, und das umso mehr, weil dies der erste Besuch meiner Frau hier ist, und ich freue mich sehr, ihr dieses wundervolle Land zu zeigen", begann Harry seine kurze Begrüßungsrede und schloss mit den Worten: "Wir konnten uns keinen besseren Ort vorstellen, um unser Baby anzukündigen." (siehe Video oben)

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzogin Meghan erscheint mit Prinz Harry zu den "WellChild Awards", einer vielbeachteten Veranstaltung zur Würdigung schwerkranker Kinder und Jugendlicher und der Menschen, die versuchen, deren Leben zu verbessern. In einem figurbetonten smaragdgrünen Wollkleid von P.A.R.O.S.H., das sie bereits für ihre Verlobungsfotos getragen hat, betritt die 38-Jährige das Royal Lancaster Hotel in London. Über den Schultern drapiert sie ganz lässig einen eleganten camelfarbenen Mantel von Sentaler, den sie bereits bei ihrem ersten Weihnachtsgottesdienst auf Sandringham trug. Abgerundet wird ihr elegantes herbstliches Outfit durch hellbraune Wildleder-Heels von Manolo Blahnik.
Bei ihrem Auftritt bei den "WellChild Awards" setzen Herzogin Meghan und Prinz Harry auf gedeckte Farben und verstehen es dabei, zu strahlen. Während der in einen dunkelblauen Anzug gekleidete Herzog von Sussex mit einer hellblau-gemusterten Krawatte Akzente setzt, rückt seine Frau als Accessoire eine mit Plattschild besetzte Abendtasche in den Fokus. Witziges Detail: der "Henkel" des nützlichen Schmuckstücks ist ein mit Créme- und Blautönen verziertes Seidentuch.
Für Meghan steht an ihrem letzten Tag der Afrika-Reise ein weiteres offizielles Treffen an, zu dem sich ein weiteres Mal umzieht. Zum Treffen mit der Witwe von Nelson Mandela in Johannesburg wählt die Herzogin von Sussex ein Trenchcoat-Kleid, das uns sehr bekannt vorkommt ...
Ihre Kleiderwahl ist eine schöne Geste, wählte sie das Kleid damals im Juli 2018 ebenfalls beim Besuch der Nelson Mandela Centenary Exhibition. Das Modell stammt vom kanadischen Label Nonie und steht der 38-Jährigen ausgezeichnet. 

442

Tatsächlich ist der Zeitpunkt für die Nachricht wohlüberlegt. Die Queen hatte ihren Enkel erst im April 2018 zum Jugendbotschafter des Commonwealth ernannt. Während Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 36, sich als späteres Königspaar auf Großbritannien konzentrieren, liegt der Schwerpunkt des Herzogspaares von Sussex in den Ländern des Commonwealth. Meghans erste Schwangerschaft im Vorfeld einer Reise durch vier dieser Staaten zu verkünden, ist ein eindeutiger Ritterschlag für diese Länder.

Erste Babygeschenke in Australien

Gelohnt hat sich die Verkündung für das Paar allemal. Bei ihrem ersten Auftritt erhielten sie gleich mehrere Geschenke für ihren Nachwuchs. So überreichten der Generalgouverneur und dessen Frau ihnen ein Plüschkänguru und ein Paar Babystiefel. 15 Tage der Reise liegen noch vor den werdenden Eltern - und wir sind uns sicher: Die ersten Worte über ihr Baby waren sicher nicht die letzten. 

Herzogin Meghan

Sie ist schwanger!

Herzogin Meghan
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Babyglück: Mit einem offiziellen Statement gibt der Kensington Palast bekannt, dass das Herzogspaar von Sussex sein erstes Kind erwartet.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals