VG-Wort Pixel

Prinz Harry Dieses Bild aus dem Netflix-Trailer wirft Fragen auf

Prinz Harry und Herzogin Meghan
© Jane Barlow / Getty Images
Die beiden Trailer von Prinz Harrys und Herzogin Meghans Netflix-Doku sorgen für viel Aufregung, aber auch für einige Fragen. Eine davon lautet: Warum wird darin ausgerechnet ein Foto aus Zeiten von Chelsy Davy verwendet?

Mit der sechsteiligen Netflix-Dokumentation von Prinz Harry, 38, und Herzogin Meghan, 41, die am kommenden Donnerstag (8. Dezember) startet, wird ein Sturm an Vorwürfen auf die Royal Family zukommen – so wird es zumindest erwartet. Die beiden Trailer, die im Vorfeld veröffentlicht wurden, beinhalten explosive Aussagen und Bilder. Ein Foto, das in dem ersten Trailer verwendet wurde, wirft jetzt jedoch Fragen bei den User:innen auf: Es ist ein Foto mit Harrys Ex-Freundin Chelsy Davy, 37.

Prinz Harry auf ständiger Paparazzi-Flucht

Harry und Meghan wollen die Wahrheit erzählen und einige Dinge klarstellen. Und zu dieser Wahrheit gehört eben auch eine Menge Schmerz und Verzweiflung. Neben dem royalen Druck wird vor allem die mediale Hetzjagd auf das Paar thematisiert, die zu ihrer Flucht in die USA gesorgt hat.

Während Meghan erst mit der Beziehung zu dem britischen Prinzen erfuhr, was es heißt, von Paparazzi auf Schritt und Tritt verfolgt zu werden, kennt Harry diese Schattenseite der Prominenz schon sein ganzes Leben lang. Er war schon immer nicht gut auf die Presse zu sprechen, zeigte als Kind sogar seine Abwehr. Das Trauma, seine Mutter Prinzessin Diana, †36,  durch eine Paparazzi-Flucht verloren zu haben, sitzt tief. Und so ist es verständlich, dass er seine Frau und auch seine vorherigen Partnerinnen beschützen wollte.

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Foto mit Chelsy Davy sorgt für Belustigung im Netz

Eine von Harrys ehemaligen Freundinnen ist Chelsy Davy, mit der Harry mehrere Jahre liiert war und die man eine Zeit lang für seine zukünftige Ehefrau hielt. Doch Chelsy wurde der Rummel um die Beziehung irgendwann zu viel. Besonders die Hochzeit von Prinz William, 40, und Catherine, Princess of Wales, im Jahr 2011 soll ihr gezeigt haben, dass sie in diese extreme Welt nicht einheiraten möchte.

In dem Trailer wurde nun jedoch ausgerechnet ein Bild verwendet, das zu Zeiten von Chelsy Davy aufgenommen wurde. Eigentlich zeigt es sowohl Harry als auch Chelsy, wie sie vor den Fotografen flüchten. Harry versucht, sich und seine Freundin mit der Hand abzuschirmen.

Das Kuriose: Um im Trailer das Ausmaß an Medieninteresse zu verdeutlichen, wurde unter anderem dieses Foto eingeblendet – jedoch ohne Chelsy. Sie wurde einfach abgeschnitten und der Ausschnitt mit Harry vergrößert. Dies fiel dem Körpersprachenexperten und Autor Jesús Enrique Rosas auf, der eine Collage veröffentlichte und sich belustigt darüber zeigte: "Du kannst dir diesen Scheiß einfach nicht ausdenken. Für den Netflix-Teaser von Harry und MEGHAN haben sie ein zugeschnittenes Bild von Harry verwendete ... mit Chelsy Davy! LMAO [Laughing my ass of' = 'Ich lach' mich tot]."

Die anderen User:innen finden das alles "urkomisch" und "unglaublich". Ob Meghan das auch so witzig finden wird?

Verwendete Quellen: twitter.com, Netflix

jno Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken