Prinz Harry: Cricket und Gartenparty mit der Queen

Einen ganzen Tag lang musste Prinz Harry auf Herzogin Meghan und Baby Archie verzichten. Mit der Queen nahm er gleich zwei Termine wahr

Prinz Harry , 34 musste sich am Mittwoch (29. Mai) ein weiteres Mal von seiner kleinen Familie im Frogmore Cottage lösen. Es riefen die royalen Pflichten. Gemeinsam mit seiner Großmutter, Queen Elizabeth II., 93, bestritt er nicht nur einen, sondern gleich zwei Termine im Buckingham Palast.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

An der Seite der Queen traf der frischgebackene Vater zunächst auf die Teamkapitäne des diesjährigen ICC Cricket World Cups, dessen Startschuss am morgigen Donnerstag fällt. Gastgeber sind in diesem Jahr England und Wales. Das Besondere für Commonwealth-Jugendbotschafter Prinz Harry: Neun der zehn teilnehmenden Nationen stammen aus dem Commonwealth.

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Souveräner Auftritt mit ernstem Hintergrund

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry besuchten am 7. November das 91. "Field of Remembrance" vor der Westminster Abbey in London.
©Gala

Nach dem Treffen im Buckingham Palast ging es für Queen Elizabeth II. und Prinz Harry an die frische Luft. Es wurde die dritte Gartenparty in diesem Jahr gefeiert. Auf die Feier begleitet wurde das Großmutter-Enkel-Gespann unter anderem von den zwei weiteren Queen-Enkelkindern Prinzessin Beatrice, 30, und Prinzessin Eugenie, 29.

View this post on Instagram

Today The Duke of Sussex attended a Garden Party at Buckingham Palace alongside Her Majesty The Queen and other Members of The Royal Family. The Queen hosts Garden Parties as a means of recognizing guests for the good work they are doing in their communities, a tradition steeped in history and dating back to the 1860s during Queen Victoria’s reign. The Duke and Duchess of Sussex attended their first official Garden Party as a couple last May at Buckingham Palace just days after their wedding, in celebration of The Prince of Wales’ charity work, patronages and military affiliations. Today, The Duke of Sussex met with several guests including those that he and The Duchess extended a personal invitation to based on their extensive work in the community. His Royal Highness met with a representative of @africanparksnetwork (of which he is President), a mental health consultant for @weareinvictusgames and countless others who are leading by example with high impact cause driven work. The Duke also greeted several representatives of The Duchess’ patronages on her behalf, as she is on maternity leave and was unable to attend. These include members from @themayhew @thenationaltheatre and @smartworkscharity as well as The Association of Commonwealth Universities. Amongst the 8,000 people attending today were Members of the Armed Services, Ambassadors as well as those who have made a positive impact through the arts, charity work and volunteering. Thank you to volunteers, staff and all of those who dedicate their time and energy to working towards the collective good. We appreciate all that you do 👏

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on

Jedes Jahr richtet Queen Elizabeth II. drei Gartenpartys auf dem Anwesen des Buckingham Palasts aus sowie eine in der Holyroodhouse-Residenz im schottischen Edinburgh. Zu der Feier am Mittwoch wurden laut Palast-Angaben "Personen aus allen Lebensbereichen" eingeladen, "die dazu beigetragen haben, ihre Gemeinde zu einem besseren Ort zu machen". Laut einem Post auf dem Instagram-Account von Prinz Harry und Herzogin Meghan nahmen rund 8000 Personen an der Feier teil, darunter "Mitglieder der Streitkräfte, Botschafter, aber auch Menschen, die einen positiven Einfluss durch Kunst, Wohltätigkeits- und Freiwilligenarbeit haben."

Von Angela Merkel bis Wladimir Putin

Diese Staatschefs hat die Queen schon getroffen

Queen Elizabeth
König Gustaf VI Adolf von Schweden, Königin Louise Mountbatten, Queen Elizabeth und Prinz Philip
Queen Elizabeth, Theodor Heuss, Prinz Philip 
John F. Kennedy, Queen Elizabeth, Jacky Kennedy, Prinz Philip

20

 Verwendete Quellen: SpotOnNews, 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals