VG-Wort Pixel

Prinz Harry Aus diesem Grund fürchtet Herzogin Meghan seine nächste England-Reise

Darum sorgt sich Herzogin Meghan um das Wohlergehen ihres Mannes.
Mehr
Zuletzt reiste Prinz Harry anlässlich des Platinjubliläums von Queen Elizabeth in sein Heimatland. Doch Berichten zufolge fürchtet Herzogin Meghan bereits seinen nächsten Besuch.

Auch wenn sich Prinz Harry, 37, zusammen mit seiner Familie Herzogin Meghan, 41, Archie, 3, und Lilibet, 1, in Los Angeles ein neues Leben aufgebaut hat, lebt der Großteil seiner Familie nach wie vor in Großbritannien. Weshalb Prinz Harry zu wichtigen Ereignissen in Zukunft immer wieder sein Geburtsland besuchen wird – ein Grund zur Sorge für Herzogin Meghan.

Prinz Harry: Darum macht sich Meghan Sorgen um ihn

Denn offenbar sind diese Heimatbesuche alles andere als leicht für den Prinzen. Herzogin Meghan äußerte deshalb bereits Besorgnis um sein Wohlergehen, wie eine Quelle aus dem Umfeld der Sussex-Familie weiß. Warum Meghan sich vor Harrys nächster England-Reise fürchtet, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: marieclaire.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken