VG-Wort Pixel

Prinz Harry Mit diesem Brief macht er einen alten Kriegsveteranen glücklich

Prinz Harry
© Getty Images
Was für eine herzerwärmende Überraschung! Prinz Harry schreibt einem alten Kriegsveteranen einen Dankesbrief für sein Engagement in der Coronakrise - und der weiß gar nicht wohin mit seiner Freude.

Mit wertschätzenden Zeilen hat Prinz Harry, 35, einem alten Kriegsveteranen eine Riesen-Freude gemacht. Joseph Hammond, 95, kann sein Glück kaum fassen, als ihm ein Brief des Enkels von Queen Elizabeth, 94, überreicht wird. Der Herzog von Sussex schreibt dem ehemaligen Soldaten, der im Zweiten Weltkrieg im afrikanischen Ghana gekämpft hat, um ihm zu danken. In diesem Fall nicht für längst vergangene Dienste, sondern für sein überragendes Engagement während der Coronakrise. 

Prinz Harry: Dank für einen Helden in Laufschuhen

Rund 22 Kilometer ist der 95-Jährige innerhalb von sieben Tagen gelaufen, um Spenden für systemrelevante Helfer zu sammeln. Diese wunderbare Geste hat offenbar auch den Herzog Sussex berührt. Auf Twitter geteiltes Filmmaterial zeigt die ergreifende Reaktion von Joseph Hammond, nachdem er Prinz Harrys Dankesbrief erhalten hat. 

"Das ist eine wundervolle Überraschung"

"Wow, es ist wunderbar", freut sich der Kriegsveteran, streckt den Daumen nach oben und sagt: "Das ist eine Überraschung für mich, der Palast der Königin. Ich werde es meiner Nichte zeigen." Das Video kommentiert Hammond ähnlich enthusiastisch: "Ich habe heute einen Brief von Prinz Harry erhalten. Das ist eine wundervolle Überraschung."... und eine verdiente Form der Anerkennung. Joseph Hammond hat auf der Spendeseite "Just Giving" bereits über 32.000 Pfund (rund 36.000 Euro) gesammelt. Doch der Senior hat sich ein noch höheres Ziel gesetzt: Er möchte die 500.000-Pfund-Marke (ca. 560.000 Euro) knacken. Vielleicht hilft seine sympathische Reaktion auf Harrys Zeilen dabei.

Prinz William und Prinz Harry

Verwendete Quellen: Twitter, Mirror

ama Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken