VG-Wort Pixel

Prinz Harry Sein neuer Job könnte ihn nach Großbritannien bringen

Prinz Harry könnte bald wieder öfter die Reise in sein Heimatland antreten.
Mehr
Prinz Harry ist seit seinem Rücktritt als Senior Royal Anfang 2020 nur noch selten in seiner Heimat, doch das könnte sich vielleicht bald ändern.

Prinz Harry, 36 und Herzogin Meghan, 39, sind Anfang 2020 als Senior Royals zurückgetreten und leben mit ihrer kleinen Familie in den USA. Seit ihrem Rücktritt haben sie die Königsfamilie über ein Jahr nicht persönlich gesehen, bis Prinz Harry im April 2021 zur Beerdigung seines Großvaters Prinz Philip, †99, nach Großbritannien gereist ist. Und auch am 1. Juli zum Geburtstag seiner Mutter Prinzessin Diana, †36, und zur Enthüllung ihrer Statue hat Prinz Harry die Heimreise angetreten.

Prinz Harry: Darum könnte er bald nach Großbritannien reisen

Berichten zufolge sollen Harry und Meghan planen, ihre Tochter Lilibet in Großbritannien zu taufen, damit Queen Elizabeth, 95, dabei sein kann. Doch neben dieser Theorie gibt es noch einen weiteren Grund, warum Harry demnächst öfter in London sein könnte. Wie sein neuer Job in der USA das eventuell beeinflussen könnte, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: people.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken