VG-Wort Pixel

Prinz Harry + Prinz William Dieses besondere Ereignis soll sie wieder vereinen

Prinz Harry und Prinz William
© Getty Images
Prinz Harry und Prinz William haben sich in den vergangenen Jahren voneinander entfernt. Kann die Errichtung der Diana-Statue im Juli 2021 sie wieder vereinen?

Ist ihre verstorbene Mutter der Schlüssel für eine Versöhnung der entfremdeten Brüder? Tatsächlich könnte ein ganz besonderes Ereignis Prinz William, 38, und Prinz Harry, 36, wieder vereinen, so glaubt ein Experte.

Tiefer Riss zwischen Prinz William und Prinz Harry

Schon länger wartet die Öffentlichkeit darauf, dass sich die beiden Prinzen einander annähern und endlich wieder zu der brüderlichen Beziehung zurückkehren, die es einmal zwischen ihnen gab. Doch spätestens seit Harrys Entscheidung für Herzogin Meghan, 39, und dem anschließenden Rückzug aus dem Königshaus inklusive Umzug in die USA soll sich zwischen den Cambridges und den Sussexes ein tiefer Riss gezogen haben.

Dabei verbindet William und Harry doch so viel mehr als eine reine Blutsverwandtschaft. Sie gaben sich gegenseitig Halt, als sie der traumatischste Moment ihres Lebens in so jungen Jahren ereilte: Der plötzliche Unfalltod ihrer geliebten Mutter Prinzessin Diana, †36, 1997 in Paris.

Versöhnung am 60. Geburtstag von Prinzessin Diana?

Am 1. Juli 2021 hätte die Königin der Herzen ihren 60. Geburtstag gefeiert. An diesem Tag soll eine Diana-Statue auf dem Gelände des Kensington Palastes errichtet werden. Sie soll die Besucher des Palastes an das Leben und das Erbe von Prinzessin Diana erinnern. Natürlich wird erwartet, dass an diesem besonderen Tag auch William und Harry vor Ort sein werden und die Statue enthüllen.

Ein Moment, der entscheidend für das Verhältnis der beiden sein könnte, glaubt der britische PR-Berater und Royal-Kommentator Richard Fitzwilliams in einem Interview bei "Express": "Ich bin sicher, dass sie sich sehr warm und freundlich gegenübertreten werden." Seiner Ansicht nach heile die Zeit auch bei William und Harry alle Wunden.

Mit dieser Meinung steht Fitzwilliams aber überwiegend alleine da. Die meisten Experten glauben nicht mehr an eine Versöhnung der beiden Brüder in naher Zukunft. Spätestens am 1. Juli 2021 werden wir hoffentlich mehr erfahren.

Verwendete Quellen: express.co.uk

jno Gala

Mehr zum Thema