Prinz Harry + Prinz William: Ex-Mitarbeiter schwärmt von den Prinzen als Chefs

Wie sind Prinz Harry und Prinz William wohl als Chefs? Ein Ex-Mitarbeiter der Prinzen verrät nun private Details aus dem Leben der Royals

Harry und William

Prinz Harry, 34, und Prinz William, 36, gehören zu einer der beliebtesten Familien in England: der Royal Family. Vor allem in den vergangenen Wochen standen die Prinzen stärker in der Öffentlichkeit denn je. Der vermeintliche Streit zwischen den Queen-Enkeln, die Geburt von Baby Archie, die Trennung der Fab Four. Jetzt plauderte ein ehemaliger Angestellter aus dem Nähkästchen und gab tiefe Einblicke in das Privatleben der beiden. 

Prinz Harry + Prinz William: Verantwortungsbewusste Chefs

Zehn Jahre arbeitete Miguel Head für die Royals. Gegenüber "The Harvard Gazette" sagte er: "Ich muss sagen, der Job war sehr einfach. Es war entzückend, für die beiden Prinzen zu arbeiten." Auch fern der Öffentlichkeit seien die Queen-Enkel beliebt. Sehr selten hatten die Angestellten das Gefühl, sie würden gegen jemanden ankämpfen müssen, wie der einstige Privatsekretär von Prinz William verriet. Im September 2008 startete Miguel Head im Königshaus durch. Zuerst war er der Pressesprecher der Brüder. Später wurde er zum Privatsekretär von William berufen - die oberste Rolle im Haushalt des Herzogpaares Cambridge. Er organisierte den Tagesablauf des 36-Jährigen und begleitete ihn zu offiziellen Terminen.

Nach zehn Jahren verabschiedete sich Miguel Head aus dem Königshaus

Miguel Head arbeitete zehn Jahre im britischen Königshaus.

Es liege in der Tradition der royalen Familie, die Mitarbeiter nach zehn Jahren zu entlassen - vor allem, wenn sie eine solche Verantwortung wie Miguel Head tragen. "Wenn du für die Royal Family arbeitest, wie ich es gemacht habe, dann stehst du 24/7 bereit", erklärte er. Dass die Angestellten nach einer Dekade entlassen werden, liege an der intensiven Rolle, die sie während ihrer Arbeit ausüben. "Nach diesem Zeitraum hast du wahrscheinlich deine Perspektive verloren und bist für sie nicht mehr so nützlich", sagte Head, der als einer der engsten Vertrauten von William galt. Er war übrigens auch ein potenzieller Favorit, die Patenschaft von Prinz Louis, 1, zu übernehmen.

Prinz Harry + Prinz William

Die schönsten Fotos der beiden Royals als Kinder

Prinzessin Diana und Prinz Charles mit Prinz William im Arm
Prinz William, Prinzessin Diana
Prinzessin Diana, Prinz William
Prinzessin Diana, Prinz William, Prinz Charles

32

Verwendete Quellen: The Sun, The Harvard Gazette, Hello Magazine, eigene Recherche

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema