Prinz Harry + Prinz William: Der Streit wegen Meghan eskaliert

Erneut tauchen Gerüchte auf, Prinz Harry und Prinz William sollen sich entzweit haben. Grund für die Brüder-Fehde ist angeblich Harrys Frau Herzogin Meghan

Schon länger gibt es Gerüchte, Prinz William, 36, und Prinz Harry, 34, sollen sich im vergangenen Jahr entfremdet haben und längst nicht mehr die innigen Brüder sein, die sie einmal waren. Der angebliche Grund für den Bruder-Zwist: Harrys Ehefrau Herzogin Meghan, 37.

Prinz Harry soll wütend auf Prinz William sein

Schon vor einem Jahr, als Harry und Meghan gerade ihre Verlobung bekannt gaben, sollen sich die Brüder gestritten haben, weil Harry das Gefühl hatte, sein Bruder nehme seine Verlobte nicht herzlich genug in die Familie auf. Und auch Herzogin Catherine, 36, soll sich gar nicht gut mit Meghan verstehen. Nun tauchen erneut Gerüchte auf, die besagen, wie schlecht es angeblich um das Verhältnis der zwei Paare bestellt ist.

Prinz Harry werfe seinem Bruder vor, versucht zu haben, die Beziehung mit Meghan zu zerstören. Schon als Harry seine zukünftige Braut seiner Familie im Kensington Palace vorstellte, sollen William und Harry anschließend ein ernstes Gespräch geführt haben. "William sagte seinem Bruder, dass sie nichts über ihren Hintergrund und ihre Absichten wissen und wie sie wirklich ist", so ein Insider gegenüber "The Sun". Er machte seinem Bruder klar, was es für eine enorme Bedeutung hat, Teil der königlichen Familie zu werden. Harry jedoch soll Williams Ansage gar nicht gut aufgenommen und sich auf die Seite seiner Verlobten gestellt haben. "Harry stand gewaltsam für Meghan ein. Er liebt sie wirklich."

Windsors

Die Thronfolge im englischen Königshaus

Platz 1: Prinz Charles (ältester Sohn von Queen Elizabeth)
Platz 2: Prinz William (ältester Sohn von Prinz Charles)
Prinz George
Den Gang über den roten Teppich meistert sie danach perfekt. Mit ihrem zurückhaltenden Lächeln verzückt sie alle.

18

Wollen die Paare nicht aufeinander treffen?

Ein weiteres Zeichen, dass die beiden Paare nicht miteinander auskommen, soll Williams und Catherines Abwesenheit bei einer Vorstandssitzung der Royal Foundation sein. Die Stiftung zur Unterstützung von Wohltätigkeitsorganisationen wurde 2009 von William und Harry gemeinsam gegründet. Im Juli 2012 trat Catherine der Stiftung bei. Doch nicht nur eine wichtige Sitzung, auch die anschließende Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter schwänzten der Herzog und die Herzogin von Cambridge. Nun spekulieren die Medien, die vier würden momentan einfach nicht aufeinandertreffen wollen, wodurch schließlich auch öffentliche Auftritte leiden. Ein Sprecher des Kensington Palastes behauptet zwar, eine Teilnahme von William und Kate bei der Sitzung sei gar nicht vorgesehen, weil sich William und Harry abwechseln, doch glauben will das anscheinend niemand so recht. 

Prinz William

Ist er der wahre Grund für den Streit?

Prinz William
Ist tatsächlich ein Streit der Grund, warum Prinz Harry und Herzogin Meghan den Kensington Palast verlassen? Angeblich soll es an Harrys großem Bruder Prinz William liegen.
©Wochit

Verwendete Quellen: The Sun, express.co.uk

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema