Prinz Harry: Kommt die Queen etwa nicht zur Hochzeit?

Königin Elizabeth hat ihrem Enkel Prinz Harry den Segen für die Hochzeit mit Schauspielerin Meghan Markle gegeben - das soll allerdings nicht bedeuten, dass sie sicher zur Trauung kommen wird

Queen Elizabeth, Prinz Harry

Kaum ist die Verlobung von Harry und Meghan bekannt, brodelt schon die Gerüchteküche: Ist es etwa tatsächlich möglich, dass Queen Elizabeth, 91, NICHT zur Hochzeit von Prinz Harry, 33, und Meghan Markle, 36, kommen wird?

Queen Elizabeth: Kommt sie nicht zu Prinz Harrys Hochzeit?

Der angebliche Grund: Die ehemalige "Suits"-Darstellerin heiratete 2011 Filmproduzent Trevor Engelson, 41, von dem sie sich nur zwei Jahre später wieder scheiden ließ. Ist so etwas für eine königliche Familie angemessen? Die Königin gab ihrem Enkel Harry ihren Segen und zeigte sich "hocherfreut" über die Verlobung der beiden. Sowieso muss die Monarchin bei den ersten sechs Personen in der Thronfolge einverstanden sein, wenn diese heiraten wollen - nichts läuft da ohne das Einverständnis von Elizabeth! ABER: DAS soll leider noch lange nicht bedeuten, dass sie zur Hochzeit in der St. George's Chapel in Windsor Castle erscheinen wird. 

Video-Empfehlung dazu:

Prinz Harry + Meghan Markle

Das Verlobungsinterview in fast voller Länge

Prinz Harry + Meghan Markle : Das Verlobungsinterview in fast voller Länge
Im Mai 2018 werden Prinz Harry und Meghan Markle in der St. George's Chapel auf Schloss Windsor heiraten. Im Video zeigen wir noch einmal das Verlobungsinterview des Paares.
©Gala

Sie kam schon nicht zur Hochzeit von Prinz Charles + Herzogin Camilla

Wir erinnern uns: Als ihr Sohn Prinz Charles, 69, der geschiedenen Herzogin Camilla, 70, im Jahr 2005 das Jawort gab, war das britische Oberhaupt auch nicht zugegen. Doch wird sie wirklich auch nicht zur Hochzeit ihres Enkels erscheinen, weil Meghan bereits geschieden ist? Völliger Quatsch!

Sie kommt zur Hochzeit von Prinz Harry + Meghan Markle

Eine Sprecherin des Buckingham Palace sagte gegenüber "Express.co.uk", dass die Königin sehr wohl kommen wird - sie soll sogar Ehrengast der Trauung sein. Meghan und Harry dürfen sich in der St George’s Chapel in Windsor Castle trauen lassen - mit der Erlaubnis der Königin "Sie sind der Queen sehr dankbar für die Erlaubnis, die Kapelle nutzen zu dürfen." Für die Royals hat dieser Ort eine große Bedeutung. "Wie bei allen Mitgliedern der royalen Familie ist Windsor ein sehr besonderer Ort für Prinz Harry und er und Miss Markle haben dort die vergangenen anderthalb Jahre regelmäßig Zeit verbracht." 

Verlobung + Hochzeit

Ring frei für die Liebe

"I said 'Yes'!" Sophia Vegas und Daniel Charlier feiern ihre Verlobung in Mailand, und der gelbe Diamantring in Tropfenform ist wirklich ein Blickfang, nicht nur der Größe wegen. Herzlichen Glückwunsch!
"Er hat mich gefragt, ob ich seine Frau sein will!", mit diesen Worten teil Hilary Duff die Verlobungs-News auf Instagram. Die Schauspielerin und der Musiker Matthew Koma sind seit 2017 ein Paar und haben auch schon eine gemeinsame Tochter. Jetzt werden sie auch ganz offiziell Mann und Frau. Wir gratulieren dem Paar ganz herzlich! 
"She said yes!" Mit diesem romantischen Foto zweier sich haltender Hände bestätigt Baseball-Star Alex Rodriguez die Verlobung mit Pop-Sängerin Jennifer Lopez. Den Antrag machte A-Rod seiner liebsten am Strand auf den Bahamas. Hingucker, natürlich: Der Ring an J.LOs Hand. Ihr Liebster entschied sich für ein klassisches Design mit großem, eckigem Stein und einem schmalen Band. Experten schätzen, dass der Ring bis zu eine Millionen Dollar gekostet haben könnte. Das Paar ist seit 2017 liiert und lebt als Patchwork-Familie (Lopez hat Zwillinge aus der Ehe mit Marc Anthony, A-Rod zwei Töchter aus der Ehe mit Cynthia Scurtis) in Los Angeles. 
Was für ein Klunker! Mit diesem "bloomigen" Diamant- und Rubin-Ring, hat Orlando Bloom seiner Freundin Katy Perry passenderweise am Valentinstag einen Antrag gemacht.

175


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema