Prinz Harry + Meghan Markle: Ihre Fans bekommen Dankeskarten

Über royale Post im Briefkasten konnten sich in diesen Tagen alle freuen, die Prinz Harry und Meghan Markle Glückwünsche zu ihrer Verlobung geschickt hatten

Eine Flut von Glückwünschen erreichte den Kensington Palast nach der freudigen Verkündung der Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle. Wer sich die Mühe gemacht hat, einen Brief oder eine Karte an das Paar zu senden, darf sich nun selbst über Post vom Palast freuen.

Harry und Meghan bedanken sich für die Mühe 

Harry und Meghan haben an alle Gratulanten Dankeskarten versandt, die nun viele überraschte Fans in ihren Sozialen Netzwerken teilen. "Prinz Harry und Ms. Meghan Markle sind unglaublich berührt, dass du dir die Mühe gemacht hast zu schreiben", heißt es darin. "Das war sehr aufmerksam und wird sehr wertgeschätzt." 



Für das Motiv haben sich die beiden eines der Fotos von ihrem ersten gemeinsamen Auftritt als Verlobte im "Sunken Garden" ("Senkgarten") des Kensington Palastes ausgesucht. Darauf schauen sich Harry und Meghan verliebt an. 

Nicht sehr einfallsreich

So schön die Geste der Royals ist, allzu innovativ ist der Text in der Karte nicht: In der Dankeskarte anlässlich Herzogin Catherines Geburtstagsglückwünschen steht genau das gleiche. 


Über diese Post dürfen sich demnächst nur wenige freuen:

Prinz Harry + Meghan Markle

Details zu den Hochzeits-Einladungen

Prinz Harry + Meghan Markle: Details zu den Hochzeits-Einladungen
Es ist das Event des Jahres: Am 19. Mai geben sich Prinz Harry und Meghan Markle das Ja-Wort. Nun gibt es weitere Details zu den Hochzeits-Einladungen und Gästen
©Gala


Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

6. Mai 2020  Happy Birthday, Archie! Zum ersten Geburtstag von Baby Archie teilt die britische Hilfsorganisation "Save the Children" ein goldiges Video, das Mama Meghan zeigt, wie sie ihrem kleinen Sohn aus dem Buch "Duck! Rabbit!" vorliest. Und gefilmt wird die süße Vorlesestunde von Papa Prinz Harry höchstpersönlich.
7. Januar 2020  Herzogin Meghan und Prinz Harry strahlen überglücklich, als sie das Canada House in London besuchen. Das Paar trifft dort Janice Charette, die kanadische Botschafterin in Großbritannien, um sich für die Gastfreundschaft während ihres Aufenthalts in Kanada zu bedanken. Nur einen Tag später, am 8. Januar 2020, geben Meghan und Harry ihren Ausstieg als Senior-Royals bekannt.
25. Oktober 2019  Prinz Harry begleitet seine Frau Herzogin Meghan zu einer Diskussionsrunde zum Thema Geschlechtergleichheit auf Schloss Windsor. 
Herzogin Meghan und Prinz Harry

101


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals